Naturbeobachtung im Meerbruch

Anhebung des Grundwasserspiegels und Extensivierung der Grünlandnutzung ließen im Meerbruch einen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten entstehen. Die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer möchte alle großen und kleinen Gäste am Steinhuder Meer am Dienstag, den 27.06.2017 zu naturkundlichen Beobachtungen in diese interessante Feuchtwiesenlandschaft einladen. Treffpunkt ist um 14 Uhr das Stationsgebäude der ÖSSM in Winzlar. Die Wanderung wird ca. 3 Stunden dauern.
Anmeldungen (erforderlich!) für den ersten Termin werden bis zum 26.06.2017 unter der Telefonnummer 05037-967-0 oder per E-Mai an info@oessm.org entgegengenommen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 8 Personen.

Termininfo
27.6.2017
14 Uhr
3,00 €, Kinder kostenlos
Stationsgebäude der ÖSSM in Winzlar, 31547 Rehburg-Loccum
Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer
- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.