Marie Spaemann und Botticelli Baby im Von-Alten-Garten

Marie Spaemann und Botticelli Baby eröffnen am Samstag, den 25. Juli, um 19 Uhr im Von-Alten-Garten in Linden den diesjährigen Kultursommer der Region Hannover.

Es ist eine vielversprechende Eröffnung der Gegensätze und Spannungen. Mit Cello und Loop-Station präsentiert die außergewöhnliche, österreichische Singer-Songwriterin Marie Spaemann ihre ganz eigenen Songperlen. Tiefgründige Texte treffen auf betörende Rhythmen und Melodien, unkonventionell und ohne Rücksicht auf Grenzen changiert die charismatische Musikerin zwischen Pop, Soul und Jazz.

Im Anschluss wird es schweißtreibend, energetisch und männlich: Botticelli Baby’s Sound mit Kontrabass, Bläsern, Schlagzeug, Gitarre und Klavier ist fett und ekstatisch. Swing, Jazz oder Punk? Ein einziger Begriff reicht hier keinesfalls aus. Mit höchster Energie und Spielfreude ziehen Sänger und Kontrabassist Marlon Bösherz und seine Mannschaft das Publikum in ihren Bann.

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter: www.reservix.de

Das vollständige Programm des Kultursommers ist ab 20. April im Internet unter www.hannover.de/kultursommer
abrufbar. Programmhefte liegen ab Juni im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus. Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon (0511) 6162 5200.

Datum

25.07. 2020

Uhrzeit

19:00

Preis

15 Euro/10 Euro (ermäßigt)

Ort

Von-Alten-Garten, 30449 Hannover-Linden
Von-Alten-Garten, 30449 Hannover-Linden
Kategorie

Veranstalter

Region Hannover
X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close