Reportage

  • Tierheim Wunstorf

    Einmal Katze süß/sauer zum Mitnehmen

    Verhinderte Kampfhunde, ausrangierte Fische und angeschwemmte Ziegen – im Wunstorfer Tierheim gibt es allerhand illustre Gäste. Doch das Tagesgeschäft bleiben Katze und Kaninchen, und Probleme machen meist nur die Zweibeiner.

  • Einsatz Flughafenfeuerwehr

    Wenn der A400M brennt

    Sie fahren 41-Tonner und sind doch von der schnellen Truppe: Wenn ein Flugzeug in Schwierigkeiten geraten sollte, dann steht an der Landebahn schon die Flughafenfeuerwehr bereit und kann innerhalb einer…

  • Bert W.

    Zuhause im Wunstorfer Wald

    Obdachlose haben in Wunstorf mehrere Anlaufstellen. Eine davon ist der „Tagestreff", eine Einrichtung der Diakonie für wohnungslose Menschen. Hier trafen wir Bert W., der sich alles andere als arm empfindet…

  • Lebensmittelausgabe in der TRafel

    Die Tafel Wunstorf

    Rentner, die zu wenig Geld zum Essenkaufen haben, Familien, die sich die Supermarktpreise nicht leisten können. Selbstständige unter der Armutsgrenze und ALG-II-Empfänger. Bei der Wunstorfer Tafel kommen alle zusammen, um…

  • Flüchtlingswohnheim im Luther Weg

    Im Wunstorfer Flüchtlingsheim

    Wer als Flüchtling nach Wunstorf kommt, dessen erste Station ist meist das Flüchtlingsheim am Luther Weg. Hier befindet sich seit der Flüchtlingswelle 2015 die zentrale städtische Aufnahme in einem ehemaligen…

  • Maskenmanagerinnen

    Die Masken-Managerinnen

    Inzwischen gehört Mundschutz zum Alltag. Doch vor kurzem waren Masken noch ein rares Gut. Selbst medizinischem Personal und Pflegeeinrichtungen ging das Material aus. Es war die Stunde des Improvisierens. Zwei…

  • Im Dorfladen Bokeloh

    Ein Supermarkt zum Klönschnacken

    Nach fast zwei Jahrzehnten ist ein alter Traum Realität geworden: Bokeloh hat wieder einen Lebensmittelladen in der Dorfmitte. Der Mann sprüht vor Energie. Und jetzt steht er am Ende eines…

  • Abdulrazzak

    Aus dem Kriegsgebiet in die neue Heimat Wunstorf

    Wie leben eigentlich Flüchtlinge in unserer Stadt? Wieso haben sie sich Deutschland als Ziel ausgesucht und was haben sie auf ihrer Flucht erlebt? Zu Besuch bei drei syrischen Flüchtlingen in…

  • Andrang an der Tankstelle

    Amazon macht sich bemerkbar

    Seit Ende Oktober 2019 hat Amazon sein neues Verteilzentrum in Wunstorf nun in Betrieb. Die Wunstorfer merken es seitdem vor allem an den vielen Lieferwagen, die grüppchenweise das Industriegebiet Süd…

  • Rudolf Speckhan

    Ein Ökobauer allein gegen die Nordumgehung

    Ganz Wunstorf wartet auf die Nordumgehung. Ganz Wunstorf? Nein, vor allem ein Landwirt torpedierte das Vorhaben mit Klagen vor den Verwaltungsgerichten. Doch wer ist das eigentlich, wer stemmt sich gegen…