Wunstor­fer Orts­rat ver­leiht den Orts­preis

Am kom­men­den Don­ners­tag, 27. Okto­ber 2016, fin­det um 19 Uhr in der Abtei die 34. Orts­preis­ver­lei­hung des Orts­ra­tes Wunstorf statt. Der Orts­preis Wunstorf wird seit 1983 an Bür­ge­rin­nen und Bür­ger oder Ver­ei­ne ver­lie­hen, die sich in beson­de­rer Wei­se um die Ort­schaft ver­dient gemacht haben.

Auch in die­sem Jahr fin­det vor der Orts­preis­ver­lei­hung kei­ne Sit­zung des Orts­ra­tes Wunstorf statt, son­dern es wird um 19.00 Uhr direkt mit dem Pro­gramm der Preis­ver­lei­hung begon­nen. Den dies­jäh­ri­gen Vor­trag hält Herr Wil­li Reh­bock, Geschäfts­füh­rer der Stein­hu­der Meer Tou­ris­mus GmbH, zum The­ma „Die Bedeu­tung des Tou­ris­mus für die Kern­stadt Wunstorf“.

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich. Es sind alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Ort­schaft Wunstorf herz­lich hier­zu ein­ge­la­den. Tele­fo­ni­sche Anmel­dun­gen nimmt das Rats- und Bür­ger­meis­ter­bü­ro (Tel. 101–317) noch bis zum 25. Okto­ber 2016 ent­ge­gen.

Ter­mi­n­in­fo
27. Okto­ber 2016
19.00 Uhr
Saal des Abtei­ge­bäu­des
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.