Motor­rad­fah­rer fährt ins Feld

Luthe (red). Ges­tern, am frü­hen Sams­tag­nach­mit­tag gegen 13 Uhr, stürz­te ein Motor­rad­fah­rer am Orts­aus­gang Luthe. Auf der L 403 ver­lor er die Kon­trol­le über sei­ne Maschi­ne in einer Links­kur­ve. Glück im Unglück: Der 29-jäh­ri­ge Wunstor­fer fuhr nicht gegen dort ste­hen­de Bäu­me, son­dern kam zwi­schen die­sen auf dem Feld zu Fall. Der Biker blieb unver­letzt, am Motor­rad ent­stand ein Scha­den von etwa 1.500 Euro.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.