Hol- und Bringzone an der Oststadtschule eingerichtet

Das Ende der Eltern­ta­xis?

Die Stadt reagiert auf zunehmenden Verkehr vor den Grundschulen. Seit gestern hat die Oststadtschule einen expliziten Hol- und Bringbereich für „Elterntaxis“: In der Nähe der Grundschule wurde Platz geschaffen für das schnelle Absetzen der…

Kel­ler­brand in der Ost­stadt

Am Freitagabend gegen 19 Uhr wurde die Feuerwehr Wunstorf zu einem Brand in der Wilhelm-Busch-Straße alarmiert. Ein Keller stand in Flammen. Wunstorf (red). Anwohner hatten gestern Abend Rauchwarnmelder gehört und einen Brand im 1.…

15.000 Euro Scha­den durch Van­da­lis­mus

In der Wunstorfer Oststadt wurden in den letzten Tagen mehrmals Autos beschädigt. Der Gesamtschaden geht in die Zehntausende. Wunstorf (red). Vor einer Woche waren es ein oder mehrere Reifenschlitzer, die den Autobesitzern in Wunstorf…

50 Jah­re Cor­vi­nus­kir­che Wunstorf

Beim letzten Vortrag von Heiner Wittrock in der Abtei zur Stadtgeschichte mussten Besucher abgewiesen werden, so groß war der Andrang. Heute Abend referiert Wittrock wieder - in der Corvinus-Kirche anlässlich der dortigen Jubliäumswoche.…

Ide­en zur Ent­wick­lung des Vion-Gelän­des

Das ehemalige Iglo- und spätere Vion-Gelände soll neu bebaut werden und einmal Wunstorfs neuestes Wohnquartier werden. Dazu fand ein Architektenwettbewerb statt, dessen Ergebnisse mittlerweile prämiert wurden. Die vorgelegten Planungen der…

Der Eis­re­gen und die Fol­gen in Wunstorf

Der Eisregen von Samstag auf Sonntag hatte für Wunstorf vergleichsweise glimpfliche Folgen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste fuhren dennoch zahlreiche Einsätze. Bei den Johannitern wurden die ehrenamtlichen Helfer am Abend alarmiert…

Eva­ku­ie­rung zwei­er Häu­ser in Wunstorf

Am Samstagabend hieß es "austretendes Gas" in der Wunstorfer Oststadt. In der Blumenauer Straße bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses plötzlich Gasgeruch und wählten den Notruf. Die eintreffenden Kräfte der Wunstorfer…

Van­da­lis­mus an Autos

In der Oststadt wurden in der Nacht von Freitag (2. 9.) auf Samstag mehrere geparkte Autos beschädigt. In der Heinrichstraße zerkratzten der oder die Täter die komplette Fahrzeugseite eines Fords. In der Maxstraße wurde der rechte…