Jazz mit Leo Will

Das bevor­ste­hen­de Wochen­en­de mau­sert sich zum regel­rech­ten Musik­hö­he­punkt. Nicht nur in der Wunstor­fer Innen­stadt steppt der Bär, wenn zahl­rei­che Bands auf dem Flug­kraft-Fes­ti­val auf­tre­ten, auch Stein­hu­de greift musi­ka­lisch wie­der in die Vol­len: Soul-Sän­ge­rin Leo Will gas­tiert am Sams­tag­abend im Filou.

Fol­low me into a dream” – mit die­sen Wor­ten lädt die Jazz­mu­si­kern in einem ihrer Songs das Publi­kum ein, in ihre Welt ein­zu­tau­chen. Mit zar­ten und kräf­ti­gen Tönen, leich­ten und schwe­ren The­men, deut­schen und eng­li­schen Tex­ten, Bil­dern, Träu­men und Fra­gen nimmt sie die Zuhö­rer mit in ihre Musik. Sie singt und schreibt von der Lie­be und vom Schein und Sein unse­rer Wirk­lich­kei­ten, greift aber auch sozia­le und poli­ti­sche The­men auf. Beglei­tet wird Will von James Simp­son, Der Kali­for­ni­er tour­te bereits mit Jazz-Grö­ßen wie Roy Har­gro­ve, Ani­ta Baker, Lizz Wright und den Temp­tati­ons.

Das Kon­zert beginnt um ca. 20.00 Uhr, Ein­lass ist bereits ab 19.00 Uhr. Der Ein­tritt ist frei.


Copy­right © 2016 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.