Tag der offe­nen Tür bei der Poli­zei

Am Sams­tag, den 1. Okto­ber, lädt die Poli­zei­di­rek­ti­on Han­no­ver zwi­schen 12.00 Uhr und 17.00 Uhr anläss­lich des frisch bezo­ge­nen Neu­baus zum „Tag der offe­nen Tür“ ein. Auf dem Gelän­de des Poli­zei­kom­mis­sa­ri­ats Wunstorf (Amts­stra­ße 2) und dem angren­zen­den Jahn-Sport­platz prä­sen­tiert die Poli­zei aber nicht nur ihre neu­en Räum­lich­kei­ten samt Zel­len­trakt.

Die Big Band der Poli­zei Nie­der­sach­sen spielt um 12 und um 13 Uhr, Rei­ter- und Hun­de­füh­rer­staf­feln zei­gen ihr Kön­nen genau­so wie ande­re Ein­satz­kräf­te. Beson­ders für das jün­ge­re Publi­kum wird viel gebo­ten: Pup­pen­büh­ne, klei­ne und gro­ße Poli­zei­fahr­zeu­ge sowie Foto-Shoo­ting auf dem Poli­zei­mo­tor­rad.

Infor­ma­tio­nen zu den The­men Ein­bruch­schutz, Inter­net­kri­mi­na­li­tät sowie Opfer­schutz des Wei­ßen Rings rich­ten sich an die erwach­se­nen Besu­cher. Das „Café Gen­darm“ bewir­tet die Gäs­te.

Park­plät­ze ste­hen In den Ellern, auf dem Park­platz West sowie auf dem Schüt­zen­platz zur Ver­fü­gung. Die Amts­stra­ße wird zwi­schen der Stra­ße Schlob­ben­rie­de und der Lese­berg­stra­ße in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr voll gesperrt. Das Ein­fah­ren in die Amts­stra­ße vom Amts­haus­weg ist nicht mög­lich.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.