Wunstorfer Auepost

Magazin /

Eine komplette Brücke will mit dem Zug zur Westaue: Das brachte die Bahnstrecke an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Doch die Monteure, Ingenieure und Kranführer behielten die Nerven. Eine (Foto-)Reportage über ein einzigartiges Technik-Schauspiel in der Auestadt.

Im September hatte das Hölty-Gymnasium Ivar Buterfas-Frankenthal zu Gast. Der Holocaustüberlebende drang tief vor zu seiner bewegten Zuhörerschaft. Eine Reportage von Jesper Schwarzer.

Kein Fall für die Feuerwehr: Seit mittlerweile fast 90 Jahren wird in Wunstorf traditionell Rübensaft produziert. Auch in diesem Herbst werden die großen Kessel wieder angeworfen.

… war auf dem Cover des Auepost-Magazins Nr. 22

Die Grünen

SPD und Grüne, diese Kombination schien in Wunstorf bislang gesetzt. Doch nach der Kommunalwahl 2021 und beginnenden Sondierungsgesprächen kam auf einmal die Nachricht: Die Grünen gehen lieber in die Opposition. Wie kam es dazu? Die Wunstorfer Grünen im Auepost-Quartiergespräch.

Das Stadtexperiment in Steinhude, das den Zugang zur Badeinsel an mehreren Wochenenden testweise für den Autoverkehr unterbindet, spaltet die Anwohner in zwei Lager: Während die plötzliche Ruhe im Sperrbereich als Segen empfunden wird, taucht der Lärm nun an anderer Stelle auf. Und es herrscht die Furcht, dass Steinhude vom Tourismus abgehängt wird. Einigkeit herrscht nur bei der Bewertung der Bobbycar-Idee – als blödsinnig.

Zu Wasser und zu Lande ist die Wunstorfer Stadtfeuerwehr schon lange unterwegs – nun kam ein weiteres Element hinzu, in dem sich die Retter bewegen. Seit einem Dreivierteljahr haben die Einsatzkräfte Luftunterstützung, die bereits mehrmals erfolgreich eingesetzt wurde: eine Feuerwehrdrohne.

8 Tipps gegen Hitze

Nach den kurzfristig wirkenden Tipps zur Abkühlung nun noch die langfristigen …

Säulenbrunnen Wunstorf

Obwohl der Baggersee an den Anglerverein verpachtet wurde, das alte Freibad in der Kernstadt abgerissen ist und nicht jeder einen eigenen Pool im Garten hat, bedeutet das nicht, dass man sich in Wunstorf nicht abkühlen könnte, wenn die Temperaturen explodieren. In der Stadt mit Meer, Kanal und Auen gibt es diverse Möglichkeiten zum Planschen und […]

… war auf dem Cover des Auepost-Magazins Nr. 19.

Würde so eine Bobbycar-Verleihstation aussehen, wie man sie auf dem Weg zur Badeinsel plant, um die genervten Anwohner zu entlasten? Vom Aufruf der Stadtverwaltung, alte Bobbycars für die Steinhude-Touristen zu spenden, hält man in der Stadt jedoch offensichtlich wenig – und stellt die guten Stücke lieber zum Verkauf, wie hier bei einem Straßenflohmarkt in der […]

Unter anderem das Fotografieren von Lokomotiven ist seine Leidenschaft, womit er sich in eine nicht kleine Gruppe von Eisenbahnenthusiasten einreiht, die an den Gleisen mit der Kamera unterwegs sind: Jürgen Kelterborn, Trainspotter.

Acht Fragen über das Leben: Hans Heinrich Hanebuth, 83 Jahre, Rentner, nachdenklich