Wunstorfer Auepost

Kultur & Geschichte / Veranstaltungen /

Wenn die Adonia-Juniors laut loslegen, fällt es schwer, still sitzen zu bleiben. Denn die Lebensfreude der 70 talentierten Kinder auf der Bühne ist ansteckend. Dieses Jahr sind 22 regionale Adonia-Juniorchöre an mehr als 40 Orten deutschlandweit unterwegs, insgesamt mehr als 1.300 Kinder. Die Story: Wow – die Schöpfung ist so wunderbar: summende Bienchen, ga-ga-gackernde Gänse, […]

Seit vielen Jahren schreibt Thorsten Sueße aus Hannover Kriminalromane, in denen er großen Wert auf die anschauliche Darstellung des psychologischen Täterprofils legt – und das nicht ohne Grund. Thorsten Sueße weiß, worüber er schreibt. Er ist Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, leitet den Sozialpsychiatrischen Dienst der Region Hannover und hat früher Personen wegen […]

Am kommenden Sonntag den 16. Juni um 17:00 Uhr gibt es vor der romanischen Sigwardskirche in Wunstorf-Idensen ein Rock Open Air. Es spielt die Band „Doctor Rocket“ aus Georgmarienhütte. Das Publikum erwartet Cover und schöne Eigenkreationen. Zu dem gut dreistündigen Programm bietet derFreundeskreis Sigwardskirche als Veranstalter Getränke und Bratwurst an. Der Eintritt beträgt 8 Euro. […]

Auf der Naturbühne im Bürgerpark spielt ZiA, eine Künstlerin aus Hannover, die in der Nacht der Kultur schon begeistert hat. Am 9.6. ist nun Gelegenheit, die Künstlerin mit einem neuen Programm zu hören. Hinter ZiA steht die hannoversche JRP-Sängerin Christine Zienc-Tomczak, die seit ihrer Kindheit auf der Bühne steht und schließlich Musik und Theater studiert […]

Endlich ist es wieder so weit. Der MGV Concordia Luthe von 1887 e.V. kann mit seinem Chor „AufTakt Luthe“ die Reihe seiner Sommerkonzerte nach langer Pause fortsetzen. Am 15. Juni 2024 kann sich das Publikum auf ein abwechslungsreiches musikalisches Programm freuen. AufTakt Luthe spannt den musikalischen Bogen von den Weather Girls bis hin zu ABBA […]

Emmi & Willnowsky begehen das 28. Jahr ihrer Lachkrämpfe erzeugenden Idealbeziehung. Das zärtlichste Paar der deutschen Comedy feiert Nelkenhochzeit. Wie passend! Denn die Nelke ist ein Symbol der Liebe und Zuneigung. Sicherlich kennen Sie, meine Damen und Herren, den Ausdruck „etwas durch die Blume sagen“! Es ist – laut Wikipedia – das vorsichtige, freundliche Üben […]

Endstation – Spannender Spionagekrimi von John le Carré, produziert vom Theater Niedersachsen Hildesheim. Bevor John le Carré zum weltweit gefeierten Autor wurde, war er für den britischen Geheimdienst tätig. Kein Wunder also, dass einer wie er so fesselnde Stücke wie dieses psychologische Duell in einem Nachtzug schreiben konnte. Mathematiker Alfred Frayne arbeitet für das britische […]

Der Wunstorfer Poetry Slam geht BestOf! Ja, richtig gehört! Wir ziehen es durch und haben nach 3 ausverkaufen Poetry Slams in der Abtei das Stadttheater angeheuert und servieren eine Poetry Slam BestOf Show auf großer Bühne, die es in sich hat. Wir präsentieren das Beste aus 3 Shows und legen auch noch eine Schippe drauf! […]

„Wunstorf erzählt“: Nur noch bis zum 14. Mai 2024 ist in der Stadtkirche Wunstorf die Ausstellung „Spannende Wunstorfer Geschichten von Hölty-Schüler*innen illustriert“ zu sehen. Das Forum Stadtkirche und das Hölty-Gymnasium beenden die diesjährige, gemeinsame Ausstellung „Wunstorf erzählt“ mit einer feierlichen Finissage. Am Sonntag, den 12. Mai 2024 um 17 Uhr lohnt sich der Besuch der […]

von hier - die band

Kultur- und Musikfreunde sollten sich den 15. Mai um 19 Uhr frei halten. An diesem Abend startet der Verein Kultur im Bürgerpark in seine Veranstaltungssaison. Die Band „Von Hier“ aus Wunstorf spielt das erste Open-Air Konzert des Jahres im Bürgerpark Wunstorf. Die Kombo um Sänger Chris Grevsmühl hat bei der Langen Nacht der Kultur noch […]

Turbulente Kriminalkomödie aus dem Kloster: „Guns ‘N‘ Nuns“ von der Theatergruppe vhs Hannover Land am 4. und 5. Mai im Stadttheater Wunstorf. „Drei Bankräuber und ein Halleluja“- so könnte man die neue Kriminalkomödie der Theatergruppe der vhs Hannover Land zusammenfassen. Wie jedes Jahr im Frühjahr ist die Theatergruppe auch 2024 unter der Leitung von Martin […]

Christine E. Hoffmann liest und erzählt unter dem Titel: „Voll aus dem Leben gegriffen – Humorvolles, Erstaunliches, Erlebtes“ in der Kaffeestube Idensen. Die kurzen, zum großen Teil noch unveröffentlichten Episoden handeln u.a. von dreisten Vordränglern und Kindermund, vom Navi und dem stillen Örtchen, Klempnerwerkzeug auf Weltreise, vom Azubi und einem erstaunten Bankdirektor, was Frauen so […]

Der Kulturring Wunstorf bietet mit dieser Vorstellung eine perfekte Komödienmischung mit Tempo, Witz und Tiefgang – und eine wunderbare Liebeserklärung an das Theater! Zum Inhalt: 1939 an einem polnischen Theater. Geprobt wird eine NS-Politfarce, als die Regierung aus Angst vor dem Hitler-Regime die Premiere verbietet. Kurzerhand wird umgeplant, „Hamlet“ steht auf dem Programm. Doch immer, wenn allabendlich […]