Wunstorfer Auepost

Stadtgespräch /

Wunstorf (red). Bereits am vergangenen Freitag war die neue Event-Location in Wunstorf geladenen Gästen vorgestellt worden, die sich überzeugen konnten, was aus der einstigen Gaststätte in Bahnhofsnähe geworden war. Dort herrscht nun Clubatmosphäre. Das „Calenberger“, wie es nun schlicht heißt, hat sich komplett gewandelt und positioniert sich als Bar und Veranstaltungsort, die sich als Gesamtes […]

Zu einem „bunten Fahrradnachmittag“ lädt die Polizei Wunstorf am kommenden Sonntag, den 3. Juli. Von Fahrradcodierung über Sicherheitstipps bis Fahrradparcours für die Jüngeren hat das Kommissariat gemeinsam mit ADFC, THW, Johannitern und Feuerwehr ein großes Programm organisiert.

Roswitha Kranz

Wunstorf (red). Wer es beim großen Stadtfest aufgrund der Fülle der Angebote zeitlich nicht schaffte, den Stadtkirchturm zu besichtigen und einen besonderen Blick auf Wunstorf und Umgebung zu werfen, bekommt am Sonntag, den 3. Juli um 21 Uhr wieder Gelegenheit dazu: Wunstorfs Gästeführerin Roswitha Kranz bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit. Der Treffpunkt […]

Infolge der Corona-Einschränkungen konnten die Kontakte zur Wirtschaft an der Otto-Hahn-Schule nur eingeschränkt verfolgt werden. Eine Veranstaltung zur Berurfsorientierung diente der Kompensation.

Es waren fast biblische Szenen am Sonnabendvormittag an der Westaue: Hunderte von Menschen strömten zur ersten Taufe mit Auewasser – angeboten von den evangelischen Kirchengemeinden aus Wunstorf und Bokeloh. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde es zu einem besonderen Erlebnis, für das vielköpfige Organisations- und Helferteam war es eine Heidenarbeit.

Polizeifahrzeug Wunstorf

Wunstorf (red). Am frühen Samstagmorgen kontrollierte die Polizei eine Wunstorfer Autofahrerin. Die 45-Jährige war alkoholisiert unterwegs, der durchgeführte Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 1,15 Promille. Die Anordnung der Entnahme einer Blutprobe folgte. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Hauptstraße Haste

Haste (red). Am Donnerstag war es gegen 10.15 Uhr auf der Haster Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. bei dem zwei Personen verletzt wurden. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sucht die zuständige Polizei Bad Nenndorf nun nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere die Fahrerin eines roten Autos, vermutlich eines VW Caddy, die einem der […]

Luthe (red). Ab Freitag, den 24. Juni 2022 ist die Adolf-Oesterheld-Straße (K344) im Zuge einer Baumaßnahme im Bereich zwischen Luther Ohr und Tankstelle voll gesperrt. Eine Umleitungsbeschilderung wird großräumig aufgestellt. Die Arbeiten sind zur Erneuerung der Fahrbahnoberfläche im Bereich des neuen Linksabbiegers und der anschließenden Markierungsarbeiten zwingend notwendig und dauern voraussichtlich bis Freitag, den 1. […]

Der Ganztagsbetrieb in der Stadtschule wird bis zum 31. Juli 2023 ausgesetzt.

A gmahde Wiesn an der Aue: Hier sollen am Samstag Gottesdienst und Taufe gefeiert werden.

Bahnübergang der Kalibahn an der Hagenburgerstraße. Im Hintergrund der Kaliberg. | Foto: Mirko Baschetti

Wunstorf (red). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird der Bahnübergang an der B441/Hagenburger Straße gesperrt. Während die Arbeiten tagsüber halbseitig ausgeführt werden, wird ab 20 Uhr am 22.6. bis um 8 Uhr am folgenden Morgen der Bereich zwischen K329 und K346 voll gesperrt. Die Vollsperrung betrifft den Bereich der B441 zwischen der K329 […]

Die Saison am Meer ist längst angelaufen, und auf dem Wilhelmstein hat ein neues Kapitel begonnen. 2022 hält Steinhude so viele Neuerungen bereit wie seit Jahrzehnten nicht. Aber die beiden Inselwirte von Graf Wilhelms Inselfestung wagen geradezu den Umbruch – quasi mit dem Segen von Donatus zu Schaumburg-Lippe und dem Fürstenhaus.

Johanniter-Rettungswache Wunstorf

Nachdem ein Auto gegen einen Baum geprallt war, kam es im nachfolgenden Verkehr zu einem Auffahrunfall. In einem der beteiligten Fahrzeuge saßen unter anderem drei Kinder.