Wunstorfer Auepost

Kultur & Geschichte /

Die drei sind Virtuosen vom Feinsten. Allein Granitza ist hörenswert: Er spielt die Posaune auf Tom Jones‘ „Sexbomb“, bei Fury in the Slaughterhouse, bei den Temptations. Der Verein Forum Stadtkirche Wunstorf lädt am 25. September 2022 erneut zu einem Konzert ein: An diesem Sonntag tritt um 17 Uhr die „WendtBand Zu Dritt“ in der Wunstorfer […]

Am vorletzten Sonntag war Kabarettist Matthias Brodowy mit seinem neuen Programm „Klappstuhl und ich“ zu Gast beim Kulturimbiss des Kulturrings.

Am Sonntag, den 11. September 2022, erklingt um 17 Uhr klassische und zeitgenössische Kammermusik in der Stadtkirche. Der Verein Forum Stadtkirche Wunstorf lädt herzlich zu einem Konzert unter der Leitung von Robert Kusiolek (Akkordeon) gemeinsam mit Anton Sjarov (Violine, Klangobjekte) und Elena Chekanova (Live Elektronik, Klavier) ein. Die drei Musiker sind international ausgezeichnet und werden […]

Die Ausstellung „Lichtbildschätze. Wunstorf in historischen Fotografien“ des Wunstorfer Stadtarchivs, die zuletzt in der Abtei zahlreiche Besucher anzog, wird wieder aufgebaut – dieses Mal ist die Ausstellung in der Stadtkirche zu sehen.

Mit Corona-Verspätung beginnt der Heimatverein seine Vortragsreihe zum Oberthema „1150 Jahre Stadt und Stift Wunstorf“. Acht Veranstaltungen sind ab September monatlich zunächst in der Stadtkirche, später in der Abtei vorgesehen.

Heimatverein Wunstorf

Vortrag von Prof. Dr. Manfred Rasche, Wunstorf Die Anfänge von Stadt und Stift verliefen vielfach anders als bisher angenommen. Vor allem der Fund der ältesten Wasserleitung in einer Norddeutschen Stadt veränderte das Geschichtsbild. Ohne das Stift keine Stadt. Die Stadtwerdung begann wesentlich früher als 1261 und war sie zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht abgeschlossen. […]

Die Wunstorferin Sara Göbel und der aus Braunschweig stammende Pianist Mert Yalniz lernten sich als Frühstudenten im IFF Hannover (Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter) kennen. Die mehrfache gemeinsame Teilnahme an Kammermusikkursen brachte sie als festes Ensemble zusammen. Das junge Duo war bereits sehr erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“: Im vergangenen Jahr erspielten sie sich im […]

Der Reitverein Pferdefreunde Wölpinghausen e.V. in Auhagen veranstalten an 4 Wochenenden ein Pony-Theater auf der eigenen Reitanlage (Vor den Toren 38, 31553 Auhagen). Das Showteam hat bereits in den letzten 3 Jahren ein Pony-Theater auf Gala -Niveau aufgeführt, erfolgreich an diversen großen Veranstaltungen wie z. B. der VER-DINALE teilgenommen und möchte nun auch in diesem […]

Die Inselfestung Wilhelmstein wird am 10. September erneut zum Schauplatz für ein stimmungsvolles Open-Air-Konzert: Unter dem Motto „The Acoustic Evening“ präsentieren Frida Gold ab 20 Uhr ihre Pop-Songs in akustischen Versionen. Frida Gold ist zweifelsohne ein prägender Name in der deutschen Musik-Landschaft. Mit der Hit-Single „Zeig mir wie du tanzt“ begann ihre Chart-Geschichte und ein […]

Am Sonntag, den 28. August bildet der Auftritt von Helge Schneider den krönenden Abschluss des Kultursommer Open Air von La Sol Events auf dem Wunstorfer Schützenplatz. Helge Schneider tritt mit „Ein Mann und seine Gitarre“ auf und verspricht Außergewöhnliches. 28.8.2022, 19 Uhr, Schützenplatz WunstorfTickets und Infos über lasol-events.de

Ein frisch gekrönter Krause, Layla-Forderungen, „Schwächeanfall“ eines Interpreten und Stimmung, Stimmung, Stimmung: Am Wochenende ging die 10. Mallorca-Party in Steinhude über die Bühne.

Wahlplakate 50er

Manche Dinge ändern sich nicht: Aktuell tauchen überall im Stadtbild die Wahlplakate zur Landtagswahl auf. Vor 67 Jahren war das in Wunstorf nicht anders …

Der Himmel über dem Ostenmeer wird dunkel, als die Auswanderer mit den Überfahrten beginnen. Ein Gewitter scheint aufzuziehen. Aber es bleibt schön. Bis in den späten Abend. Die Fans erleben am vergangenen Wochenende zwischen Inselfestung, Seminarhaus und dem neuen „Beach“ gut zwei Stunden lang die Wingenfelder: Wenn bei Rehburg die rote Sonne hinter Bergen versinkt, legen sie los mit ihrem Geschichtenerzählerrock. Es ist wird ein phänomenaler Auftritt vor einer im besten Wortsinn einmaligen Kulisse.