Wunstorfer Auepost

Kultur & Geschichte /

Am 6. November tritt der Barsinghäuser Pop- und Jazzchor Vocal Venture in Kolenfeld auf. Vorverkauf in Kolenfeld: Tierarzpraxis Landgraf, Festspielerei

Herrliche und gleichzeitig spannende Musik wird es geben – am 31. Oktober in der Corvinuskirche, vormittags um 11 Uhr aus Anlass des Reformationsfestes. Eingeladen sind zwei Musikerinnen aus Hannover, eine Cellistin und eine Klarinettistin: Bodil Mohlund, geboren in Schweden, ausgebildet in Piteå, als Studentin in Deutschland hängengeblieben und unter anderem Klarinettistin im Bundespolizeiorchester. Ihre Partnerin […]

Die lebenslustige Beate Boring ist von ihrer Ehe enttäuscht. Ihr Mann Ralf, erfolgloser Versicherungsvertreter , kümmert sich nur um seine Zuchtfische. Beim Besuch von ihrer Freundin Simone und deren Lebensgefährten Adrian, ein esoterisch angehauchter Pychologe, lässt sich Ralf überreden, durch Hypnose in sein vorheriges Leben zurück zuführen, in dem er kein geringerer als Giacomo Casanova war. […]

Am Sonntag den 23. Oktober, ist ein ganz besondere Person im DRK-Kindergarten Luthe zu Gast – sie wird in Buchform vor Ort sein. Eine Vorleserin nimmt die kleinen Gäste mit auf die Abenteuer von Pippi Langstrumpf. Gelesen wird die neueste Fassung. Ein Mal- und Bastelangebot wird in der Pause angeboten. Wer mag, kann sich als […]

Pressespiegel 100 Jahre

In Bokeloh kamen einem Bauern Mitte Oktober 1922 ein Schwein und 7 Gänse gewaltsam abhanden. Vier tote Gänse tauchten später am Wunstorfer Bahnhof wieder auf und ließen ihre Begleiter verdächtig erscheinen …

Stadtbronzeneinweihung

Vor einem Jahr wurde das Stadtmodell von Wunstorf am Marktplatz eingeweiht. Zwei damals getroffene Vorhersagen haben sich nicht erfüllt, doch es zieht weiter immer wieder Passanten in seinen Bann.

Ein Gastspiel des Theaters der Altmark in einer Inszenierung von Jörg Gade. Universitätsprofessor John und Studentin Carol treffen sich zur Sprechstunde in seinem Büro. Er steht kurz davor, zum Professor auf Lebenszeit berufen zu werden, und ist beruflich wie privat ein gemachter Mann. Sie findet sich in der Wissenschaftssprache nicht zurecht, hat Schwierigkeiten mit der […]

Am Freitag, den 21. Oktober 2021, um 21:00 Uhr, lädt die Stiftskirche Wunstorf zum letzten Konzert der Reihe „Nachtkonzerte bei Kerzenschein“ in diesem Jahr ein. Unter Leitung von Arno Paduch (Zink) spielen Kristina Filthaut (Blockflöte/Dulzian), Detlef Reimers (Renaissanceposaune) und und Christian Conradi (Orgel) italienische Kammermusik des frühen 17. Jahrhunderts, unter anderem mit Werken von Girolamo […]

Pressespiegel 100 Jahre

Ein 3-Minuten-Telefonat für 84 Mark, kurz darauf Briefmarken für Millionen – und die Stadtsparkasse gibt Tausender-Schecks aus, damit die Wunstorfer noch Brot kaufen können. Vor 100 Jahren setzte die Hyperinflation ein.

Heimatverein Wunstorf

Vortrag von Dr. des. Jörg Richter, Klosterkammer, Hannover Vor dem Jahr 871 gegründet, war Wunstorf das älteste Stift zwischen Weser und Leine. Von Anfang an gehörte zu den Stiftsbauten eine Kirche, die dem täglichen Gottesdienst der Stiftsdamen diente. Die heute bestehende Basilika stammt in wesentlichen Teilen aus dem 12. Jahrhundert. Während der in den Jahren 2020-2021 […]

1150 Jahre Wunstorf

Stadtgeschichte Extra zum Stadtjubiläum 1150 Jahre Wunstorf, Teil 2.

Die drei sind Virtuosen vom Feinsten. Allein Granitza ist hörenswert: Er spielt die Posaune auf Tom Jones‘ „Sexbomb“, bei Fury in the Slaughterhouse, bei den Temptations. Der Verein Forum Stadtkirche Wunstorf lädt am 25. September 2022 erneut zu einem Konzert ein: An diesem Sonntag tritt um 17 Uhr die „WendtBand Zu Dritt“ in der Wunstorfer […]

Am vorletzten Sonntag war Kabarettist Matthias Brodowy mit seinem neuen Programm „Klappstuhl und ich“ zu Gast beim Kulturimbiss des Kulturrings.