News

Poli­zei beschlag­nahmt Indoor-Plan­ta­ge

Mari­hua­na aus Luthe

Durch Zeu­gen­hin­wei­se kam die Wunstor­fer Poli­zei einer Can­na­bis-Plan­ta­ge auf die Spur. Am Don­ners­tag kam es zur Woh­nungs­durch­su­chung und Beschlag­nah­mung. Am…
- Anzei­ge -
Werben auf auepost.de
- Anzei­ge -
Werben auf auepost.de
Werben auf auepost.de
Fleximind
Auepost such Mediaberater

Kurz­mel­dun­gen

Auto­un­fall: Am 9.9. wur­de eine 79-Jäh­ri­ge schwer ver­letzt, als sie einer 54-Jäh­ri­gen an der Fracht­weg-Kreu­zun­g/K334 beim Abbie­gen nach Klein Hei­dorn die Vor­fahrt nahm. Die 54-Jäh­ri­ge wur­de beim Zusam­men­stoß leicht ver­letzt. Bei­de Frau­en wur­den mit Ret­tungs­wa­gen in Kran­ken­häu­ser gebracht, es ent­stand 10.000 Euro Sach­scha­den. #aue­post­mel­dung mehrweni­ger

In der ver­gan­ge­nen Nacht gegen 0.45 Uhr stopp­te die Poli­zei eine 45-jäh­ri­ge Auto­fah­re­rin in der Ost­stadt. Sie war mit 2,21 Pro­mil­le unter­wegs gewe­sen. Der Führ­schein wur­de sicher­ge­stellt, eine Blut­pro­be genom­men und ein Straf­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. #aue­post­mel­dung mehrweni­ger

+++ IGS Wunstorf benö­tigt neu­en Cate­rer +++
Im Juni hat­ten wir noch mit Alex­an­der Her­mann vom Wunstor­fer fresh&joy Cate­ring gespro­chen (https://auepost.de/serien/friedlies-trifft/…), doch nun zieht er sich aus der Mit­tag­essen-Ver­sor­gung an der IGS Wunstorf zurück. Bis zu den Herbst­fe­ri­en ist die Ver­sor­gung gesi­chert, doch es sei „schlicht nicht mehr wirt­schaft­lich“, so Her­mann.

Gehen eure Kin­der in der „Kan­ti­ne“ essen oder gebt ihr ihnen etwas mit? Und wie sieht es mit der Ver­sor­gung an ande­ren Schu­len aus? Wie zufrie­den seid ihr?

#aue­post­mel­dung
mehrweni­ger

 

Auf Face­book kom­men­tie­ren

Da stellt sich die Fra­ge, war­um in der „neu­en, moder­nen“ IGS nicht gleich eine eige­ne Küche gebaut wur­de. Die­se hät­te dann auch die ande­ren Schu­len ver­sor­gen kön­nen. Für eine Gesamt­schu­le die­ser Grö­ßen­ord­nung soll­te das eine Selbst­ver­ständ­lich­keit sein. Geht in Neu­stadt und ande­ren Gemein­den ja auch.…

Mei­nem Sohn und vie­len ande­ren schmeckt es ein­fach nicht mehr, seit­dem Mey­er-Menü weg ist.

Mein Sohn sagt das die War­te­zeit ein­fach zu lang ist!

Mein Sohn fand Mey­er Menü auch bes­ser. Trotz­dem fin­de ich es wich­tig das die Kin­der eine war­me Mahl­zeit mit­tags bekom­men kön­nen. Ob das nun uncool ist oder nicht. Bes­ser als nach der Schu­le zum nahe gele­ge­nen gel­ben M zu gehen ist es alle­mal.

Die Qua­li­tät ist schlecht. Mei­nen Kin­dern schmeckt es nicht. Das ist bei dem Preis auch kein Wun­der. 4 Euro für eine Mahl­zeit ist nicht viel: Zuta­ten müs­sen gekauft, aber eben vie­le Leu­te, die in der Küche arbei­ten, bezahlt wer­den. Scha­de, dass Kin­der so wenig ‘wert’ sind und weder Geld für Bil­dung noch für eine war­me Mahl­zeit da ist.

Jens Tegeler ? Wäre doch was für euch

😉

Chris­tia­ne Elpunkt

Mei­nem hat es auch nicht geschmeckt, er ist sonst nicht sehr wäh­le­risch. So sind wir umge­stie­gen und haben abends zusam­men warm geges­sen.

Mega unge­müt­lich in der soge­nann­ten Kan­ti­ne – und das Foto wirkt auch absto­ßend. – Das Schul­zen­trum in Garb­sen am Pla­ne­ten­ring wur­de von Alles Bana­ne belie­fert, das war gut und sie haben eine gro­ße Aula, die hell und freund­lich ist.

Ich kann mich da nur anschlie­ßen, mei­ne Toch­ter war auch zufrie­den mit dem ‘Meyer-Menü’.…was auch immer die anders gemacht haben…es lief gut. ‘Alles Bana­ne’ kann ich auch sehr emp­feh­len! Es wäre auf jeden Fall super, wenn es kei­ne Senio­ren­heim­ver­kös­ti­gung wer­den wür­de;-) bin gespannt…

+ Vor­he­ri­ge Kom­men­ta­re

Fak­ten

Nach dem das Schloss Blumenau 1985/1986 saniert wurde, ist es heute in Privatbesitz und in Eigentumswohnungen umgewandelt worden. #auepostfakten
Unter Armut ist nicht primär das Hungerleiden zu verstehen, aber da Geld fehlt, können Kinder an vielen Dingen nicht teilhaben. #auepostfakten
Sinn der Verordnung ist es, "eine ungehinderte Vermehrung zu unterbinden bzw. so weit wie möglich zu reduzieren und Fundkatzen ihren Besitzern schnellstmöglich wieder zurückvermitteln zu können." #auepostfakten
Wohin nur mit all dem Reichtum? 💰💰💰 #auepostfakten

Seri­en

Maga­zin

100 Jah­re Wei­ma­rer Repu­blik

Zwi­schen Zep­pe­lin und Har­­ley-Davi­d­­son

Der Zep­pe­lin über dem Stein­hu­der Meer und ein Motor­rad­ren­nen quer durch Wunstorf – nur eini­ge der Moment­auf­nah­men, die unse­re Vor­fah­ren in der Auestadt zu Zei­ten der Wei­ma­rer Repu­blik erle­ben konn­ten. Das Stadt­ar­chiv fragt: Wer hat wei­te­re…

Kolum­ne

Media­thek

MEL­DUN­GEN

VER­AN­STAL­TUN­GEN

MEIST GELE­SEN

Wei­te­re News

Show und Spaß für die gan­ze Fami­lie

So war das Alt­stadt­fest 2018

Das Alt­stadt­fest zog am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de zahl­rei­che Besu­cher in die „schöns­te Innen­stadt der Regi­on“. Bei aus­ge­las­se­ner Stim­mung wur­de am 7. und 8. Sep­tem­ber bis in…

Wunstor­fer Wirt­schafts­nach­rich­ten

Wan­del im Han­del – Aus­ga­be 09/2018

Ein neu­es Fit­ness­stu­dio, ein wie­der­eröff­ne­ter Fri­seur­sa­lon und Aldi oder Super­markt­kas­sen für Selbst­be­die­ner bei Ede­ka – das tut sich aktu­ell in der Wunstor­fer Wirt­schaft…

Big Pic­tu­re

Die Stadt­kir­che wacht über das Wunstor­fer Alt­stadt­fest …