Wunstorfer Auepost

Rathaus, Zimmer A 205

Rolf-Axel Eberhardt

Welche Nebenwirkungen hatte Wunstorfs Bürgermeister nach der Corona-Impfung – und wer lässt sich in der Stadt nicht impfen? Rolf-Axel Eberhardt im monatlichen Auepost-Interview.

Homeschooling-Debatte

Ein Brandbrief einer Mutter, die mehr Einsatz von den Lehrern fordert – und die Antwort eines Lehrers, wie es gerade wirklich in den Schulen abläuft …

Bürgerpark

Wer hätte es gewusst? Der Bürgerpark ist teilweise ein „Bürgerwald“. Vor allem in den letzten Jahren wurde viel dafür getan, die Parkanlage wieder mehr ins Zentrum und ins Bewusstsein der Wunstorfer zu rücken …

Rolf-Axel Eberhardt

Warum in Wunstorf nicht ohne Anmeldung schnellgetestet wird und welche Wunstorfer sich wo mit Corona anstecken …

Janine Schmidt trotzte dem Krebs und folgte ihrer Leidenschaft

Die schleichende Veränderung in ihrer Brust hat Janine nicht wahrgenommen. Doch an einem kalten Morgen im Januar 2019 fühlt sie nach dem Duschen eine walnussgroße Erhärtung. Zwei Wochen später bekommt sie Gewissheit: Brustkrebs.

Impfbingo in Wunstorf

Impfbingo in Wunstorf

Die ersten Sonnenstrahlen im April, das erste Eis vor der Stadtkirche

Die ersten Sonnenstrahlen im April, das erste Eis vor der Stadtkirche.

Yannick Kirchhoff

Yannick Kirchhoff kommt mit einem Lymphangiom zur Welt, einer gutartigen Gefäßfehlbildung im Gesicht. Seitdem wurde er zwanzigmal operiert und musste dreimal wiederbelebt werden.

Rolf-Axel Eberhardt

Warum das Steinhuder Meer im Winter viel gefährlicher ist, als es wirkt – und warum der Baubetriebshof nie selbst im Schnee stecken bleibt …

Johanniter-Rettungswache Wunstorf

„Der Tod ist ein regelmäßiger Begleiter“: Eigentlich würden sich Notfallsanitäter gern auf wirkliche Notfälle konzentrieren können – doch auch in Wunstorf wird für Banalitäten gerne die 112 gewählt. Daher sind sie oft gar nicht „zu Hause“, sondern kämpfen sich gegen die Ignoranz im Straßenverkehr durch zu echten und weniger echten Notfällen. Wir durften uns genauer in der Wunstorfer Rettungswache der Johanniter Unfallhilfe umsehen …

Leere Stuhlreihen im Stadttheater Wunstorf

Die Bühne steht leer, der Vorhang bleibt geschlossen, kein Besucher nimmt Platz. Der kulturelle Notstand ist ausgebrochen – und mit ihm die Weigerung, ein Grundbedürfnis des Menschen zu erfüllen.