Kurzmeldung

Obladen, Farnung und Tosch kandidieren für die FDP

Wunstorf (red). Die FDP stellt Weichen für die Wunstorfer Kommunalwahl im kommenden Jahr und will „jünger und weiblicher“ werden, so Stadtverbandsvorsitzender Daniel Farnung am Dienstag bei der Vorstellung der ersten Kandidaten: Der 20-jährige Jelger Tosch ist Student aus Großenheidorn, die 50-jährige Kerstin Obladen, Kauffrau der Immobilienwirtschaft aus Steinhude. Tosch ist bereits Pressesprecher des Stadtverbandes, Obladen erst seit vergangenem Jahr Mitglied der FDP. Die endgültige Entscheidung über die Liste der Kandidaten trifft der FDP-Stadtverband im März/April 2021. Farnung kündigte an, dass er ebenfalls für den Stadtrat Wunstorf und auch wieder für die Regionsversammlung kandidieren wird. Die FDP ist derzeit dabei, die Kandidatenliste zu füllen und Wahlprogrammthemen zu sortieren, darunter Klima- und Umweltschutz, Schullandschaft, freier Baulanderwerb und Glasfaserausbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel