Wunstorfer Auepost

Kolenfeld, Stadtgespräch, Topnews

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 17.6., zündeten Unbekannte vor einer von Flüchtlingen bewohnten Wohnung in Wunstorf-Kolenfeld einen sogenannen Polenböller und warfen Steine auf die Fensterscheiben. Der Sprengkörper, der in Deutschland wegen seiner Gefährlichkeit nicht zugelassen ist und schwere Verletzungen verursachen kann, explodierte vermutlich direkt an einem gekippten Fenster der Flüchtlingswohnung, die sich […]