Letztes Treffen der Wunstorfer Macher in diesem Jahr

Am Mittwoch, den 14. Dezember, treffen sich die „Wunstorfer Macher“ zum letzten Mal in diesem Jahr. Zugleich ist es das letzte Treffen, das noch im Café Central auf dem Klinikgelände stattfindet.

Ab 18.30 Uhr lautet das Thema: „Jeder von uns kann ein Opfer von Kriminalität werden – jederzeit!“ Manfred Henze vom Weißen Ring wird von seiner Arbeit berichten: Opfer werden oft vergessen, dabei sind sie es, die eine „lebenslängliche“ Strafe erhalten. Henze stellt die Hilfsmöglichkeiten der Organisation vor und nennt aktuelle Zahlen aus der Statistik. Dabei wird er die Teilnehmer aktiv miteinbeziehen.

Um vorherige Anmeldung wird nach Möglichkeit gebeten. Im kommenden Jahr treffen sich die Macher dann erstmals wieder am 12. Januar am neuen Standort.

Termininfo
14. Dezember
18.30 Uhr
Café Central
wunstorfer-macher.de
- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.