Tre­sor von Tier­arzt­pra­xis in Klein Hei­dorn gestoh­len

Wunstorf (ds). Wie die Wunstor­fer Poli­zei mel­det, kam es am Wochen­en­de zu meh­re­ren Ein­brü­chen. In der Nacht zu Sams­tag stie­gen unbe­kann­te Täter in eine Tier­arzt­pra­xis in Klein Hei­dorn ein und nah­men einen Wand­tre­sor mit Medi­ka­men­ten und Bar­geld mit.

Außer­dem wur­de in ein Gewer­be­ob­jekt am Brau­er­weg ein­ge­bro­chen. In Blu­men­au wur­den Ein­bre­cher von einer Eigen­tü­me­rin gestört und flüch­te­ten.

Bei den Tätern soll es sich um eine Ban­de von drei Per­so­nen gehan­delt haben.


Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.