Rad­fah­rer in Luthe ange­fah­ren

Am gest­ri­gen Sams­tag gegen 11.20 Uhr kam es in Luthe auf der Adolf-Oes­ter­held-Str. Ecke Rot­dorn­stra­ße zu einem Unfall zwi­schen einem Rad­fah­rer und einer PKW-Fah­re­rin. Die 35-jäh­ri­ge Auto­fah­re­rin aus Wunstorf woll­te mit ihrem Wagen von der Rot­dorn­stra­ße nach links auf die Adolf-Oes­ter­held-Str. abbie­gen und kol­li­dier­te dabei mit einem ihr ent­ge­gen­kom­men­den Rad­fah­rer. Der 54-Jäh­ri­ge aus Stein­hu­de wur­de dabei leicht ver­letzt, es ent­stand ein Scha­den von etwa 1.500 Euro.

Kar­te zen­trie­ren
Ver­kehr
per Fahr­rad
Tran­sit

Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.
- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.