Wunstorfer Auepost

Brassenköppe-Lesung in Liethe

Termin veröffentlicht am: 21.10.2021
Henze, Nandy
Henze und Nandy mit „Brassenköppe“ | Foto: privat/Albert Tugendheim

Lesung mit Manfred Henze und Rita Nandy am Freitag, 12. November, 19 Uhr, im Café im Kuhstall auf Wegeners Hof in Liethe: Der Verein KRuG, Kultur-Raum und Gemeinschaft Blumenau e. V. präsentiert in Zusammenarbeit mit Wegeners Hof eine Lesung mit Manfred Henze und Rita Nandy. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Christian Kunz.

Der Krimiautor Manfred Henze aus Poggenhagen liest aus „Brassenköppe“. Der Seeprovinzkrimi spielt am Steinhuder Meer und lehnt sich an einen wahren Fall an. Insider dürften so manche Figur und manchen Schauplatz wiedererkennen. Zudem plaudert der pensionierte Erste Polizeihauptkommissar humorvoll aus seiner Zeit als Polizeibeamter.

Die Lesung beginnt mit einer ungewöhnlichen Einleitung. Henzes Lektorin, Rita Nandy, gedenkt mit humorvollen Worten in einer kurzen Rede dem Mordopfer. Das Publikum lernt dabei eine andere Seite der Journalistin kennen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich ein Buch signieren zu lassen sowie mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen./p>

Künstler und die Künstlerin freuen sich über eine Spende in den Hut. Einlass: 18.30 Uhr. Das Team von Wegeners Hof bietet Speisen und Getränke. Es gilt die 2G-Coronaregel. Um Anmeldung bis zum 08.11. unter gasthaus-blumenau@gmx.de wird gebeten.

veröffentlicht am: 21.10.2021
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9778535
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …