Wunstorfer Auepost

+++ Wetterwarnung +++ Schwere Sturmböen +++ Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen aus Südwest +++ Umstürzende Bäume möglich +++ Auf herabfallende Gegenstände achten +++

Dritte Runde für den Wunstorfer Poetry Slam (26.1.)

Termin veröffentlicht am: 06.01.2024
Poetry Slam in der Abtei | Foto: Kultur- und Lesefestival/Strohmeier

Zum bereits dritten Mal freut sich die Abtei Wunstorf zusammen mit dem Wunstorfer Lese- und Kulturfestival e.V. auf einen literarisch lauten Abend der Extraklasse. Geleitet von Tilman Döring, gibt sich eine Auswahl der derzeit aktivsten und erfolgreichsten Slammerinnen und Slammer der Szene sowie der vielversprechendsten Newcomertalente aus der Region die Klinke in die Hand. Egal ob lyrisch gereimt, komisch erzählt, ob Raptext oder Comedy – beim Slam ist alles erlaubt, was mit Stimme und Sprache möglich ist. Das Publikum bestimmt, wer den Abend als Dichterkönigin oder Dichterkönig des 3. Poetry-Slam Wunstorf verlässt.

Diesmal u .a. mit dabei:
– Emil Tischbein (Hannover)
– Blerim Berisha (Oldenburg)
– Alia Wienecke (Helmstedt)
– Jenny Le-Rieck (Jesteburg)
– Meret Stühmer (Hildesheim)
– Jesper (Wunstorf)

Eintritt: VVK: 12€ / erm. 8€ I AK: 13€ / erm. 9€. Die Ticket-Vorverkaufsstelle befindet sich in der TheaterBar, Burgmannshof 1B (TheaterPassage), Tel. 05031/2331 oder online unter proticket.de.

Freitag, 26.01.2024, Abtei Wunstorf. Einlass: 19:00, Beginn: 20:00. 
veröffentlicht am: 06.01.2024
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …