Wunstorfer Auepost

Figurentheater Marmelock: Mutig wie ein Löwe

Termin veröffentlicht am: 11.08.2022
Foto: privat

Hamburger Hafen: Kisten aus Afrika stehen im Bauch eines Frachters. Was niemand weiß: In diesen Kisten versteckt sich eine spannende Geschichte!

Im kleinsten Gepäckstück wohnt die Maus mit ihrer Mama. In der großen Holzkiste sitzt der Löwe. Mit seinem dröhnenden Gebrüll »ROOOARRRR!!!« hat er die Macht über eine Gruppe afrikanischer Tiere, die mit dem selben Schiff gekommen sind. Arme kleine Maus – wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe!

Sie fasst einen Entschluss: Sie wird den mächtigen Löwen besuchen, denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen? »Herr Löwe, wie lerne ich, wie Sie zu brüllen?« Der greift sich die Maus und lacht sie aus. »Herr Löwe, Sie werden meine Hilfe noch brauchen. Lassen Sie mich laufen! Wenn Sie mal in Not geraten, werde ich Ihnen ganz bestimmt helfen.« Laut lacht der Löwe. Doch er lässt sie tatsächlich laufen. So beginnt dieses spannende Mäuseabenteuer … Es handelt sich um eine Geschichte in der auch Kleine mit Klugheit und Mut Großen in der Not helfen können.

Bühne und Spielform: Knorzige Holzkisten, kleine Stoffbündel und Pappkartons, bewohnt von verschiedenen Tieren. Die Szenenbilder erinnern an ein Bilderbuch, in dem die Bilder mit Musik lebendig werden. Darstellerin und Figurenspiel: Britt Wolfgramm, Figurentheater Marmelock. Regie: Christian Schweige. Figuren: Elke Schmidt, Christian Schweiger. Bühnenbemalung: Rike Glandor. Musik: Peter Dirkman. Text: Britt Wolfgramm, Christian Schweiger.

Das Theaterstück ist für Familien mit Kinder ab 4 – 9 Jahren geeignet, Dauer ca. 50 Min. Das Figurentheater Marmelock bittet um eine Spende in den Hut. Aufgrund der am Freitag erwarteten Hitze findet die urpsprünglich für die Wiese am Blumenauer Wäldchen vorgesehene Veranstaltung nun in der Ev.-luth. Corvinuskirche, Arnswalder Straße 20, statt. Veranstalter: KRuG – Kultur-Raum und Gemeinschaft Blumenau e.V.

Freitag, 12.08.22, 16:00 Uhr, Ev.-luth. Corvinuskirche, Arnswalder Straße 20
veröffentlicht am: 11.08.2022
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …