Wunstorfer Auepost

Großer Laternenumzug der Johanniter-Jugend

Termin veröffentlicht am: 12.11.2021
Johanniterjugend
Foto: Johanniter

Nach einem Jahr Pause kann der Laternenumzug der Johanniter-Jugend am 12. November wieder stattfinden. Der Umzug beginnt mit einem Open-Air-Gottesdienst vor der Stadtkirche um 17 Uhr. 1,5 Meter Abstand halten oder Maske tragen wird das oberste Gebot darstellen.

Außerdem bitten die Veranstaltenden darum, dass sich Teilnehmende freiwillig über die Luca- oder die Corona-Warn-App zur Kontaktdatenerfassung einchecken. Vor der Stadtkirche wird es eine Andacht mit Liedern und Geschichten geben, die von den Kindern und Jugendlichen ausgearbeitet wurde. Gegen 17.30 Uhr setzt sich dann der Umzug in Bewegung, den DLRG, THW und Johanniter aus Wunstorf absichern.

Die Strecke führt in diesem Jahr von der Stadtkirche durch die Innenstadt, um den Alten Markt und endet wie gewohnt auf dem Vorplatz der Stadtkirche. Angeführt von St. Martin auf seinem Pferd von der Stallgemeinschaft Kohser/Amberg ziehen Kinder und Eltern zu Laternenliedern durch die Innenstadt. Für die Musik sorgen der Music And Dancecorps Seelze e. V. und Billy Mo’s Musikzug Wunstorfer Auetaler. Die Märchenstunde kann in diesem Jahr leider noch nicht wieder angeboten werden.

veröffentlicht am: 12.11.2021
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9778535
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …