Wunstorfer Auepost

Le Canard Noir im Bürgerpark

Termin veröffentlicht am: 03.08.2021
Le Canard Noir
Le Canard Noir | Foto: privat

Kultur im Bürgerpark in Zusammenarbeit mit Filou – die Kneipe aus Steinhude hat eine Überraschung: Am Samstag, den 7. August, um 18 Uhr kommt Le Canard Noir auf die Naturbühne im Wunstorfer Bürgerpark.

Die vierköpfige Band aus Hannover spielt Klassiker und moderne Songs vorwiegend aus den Bereichen Jazz und Chanson, aber auch ein paar Lieder aus den Bereichen Rock, Pop und Latin sind dabei. Durch die akustische Instrumentierung bekommen die Interpretationen von Le Canard Noir eine ganz eigene Charakteristik. Im Vordergrund der Musik steht dabei die Stimme der charismatischen Sängerin Rieke Staack. Die Instrumentalisten Jürgen Winkler (Gitarre), Oliver Seegers (Bass) und Peter Lomba (Cajón) sind alte Hasen im Musikgeschäft. Durch die Auftritte im Filou hat diese Band nicht wenige Fans in Wunstorf.

Eine Stunde Kultur – umsonst und draußen, ist über die Jahre seit 2015 erfolgreich. Der Eintritt ist wie immer frei, mitzubringen ist die Freude an der Musik, dem Bürgerpark, einem Zusammentreffen mit netten Menschen. Sitzgelegenheiten, Getränke und Mundschutz sollten ebenso mitgebracht werden. Einige Sitzplätze sind vorhanden. Im Interesse aller sollte man getestet, doppelt geimpft oder genesen zu der Veranstaltung kommen. Bei einer amtlichen Inzidenz zwischen 35 und 50 wird dies auch überprüft. Aktuell dürfen nicht mehr als 200 Menschen im Publikum anwesend sein. Deshalb bittet der Verein, sich entweder über die neue Homepage oder per E-Mail an anmeldung-kib @nortech.de anzumelden. Spontan sind alle willkommen, solange der Platz reicht. Spenden sind gerne gesehen.

veröffentlicht am: 03.08.2021
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779945
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …