Wunstorfer Auepost

Matthias Brodowy – „Keine Zeit für Pessimismus“ (13.5.)

Termin veröffentlicht am: 28.04.2022
Foto: Veranstalter

Fr., 13.05.2022, 20:00 Uhr, Kulturzelt Wunstorf (Hölty-Gymnasium Wunstorf)

Das Kulturzelt wird anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Hölty-Gymnasiums Wunstorf für zwei Monate errichtet. Veranstalter Tobias Rademacher, der selbst sein Abitur am Hölty-Gymnasium abgelegt hat, freut sich, Teil einer abwechslungsreichen Veranstaltungsreihe in diesem besonderen Ambiente sein zu dürfen.

Machen Sie ein Experiment: Wenn Sie in einer geselligen Runde mit freundlichen Mitmenschen über die Welt lamentieren und laut darüber klagen, wie schlecht diese Welt doch (geworden) sei, wird man Ihnen beipflichten. Alle werden sich reinsteigern und betonen, dass früher alles besser war. Machen Sie das Gegenexperiment: Sagen Sie in dieser Runde, wie schön die Welt doch sei! Man wird Sie schief angucken, den Kopf über Ihre Naivität schütteln und an Ihrem Verstand zweifeln.

Der negativ denkende Apokalyptiker oder der positiv denkende Lächler? Nehmen wir mal an, die Welt sei wirklich furchtbar schlecht, dann ist doch wohl erst recht: KEINE ZEIT FÜR PESSIMISMUS!

Brodowys zehntes Programm ist wie immer politisch, literarisch, musikalisch! Überdies aber auch, und das ist im Kabarett wohl nicht immer der Fall, grundoptimistisch! Darüber hinaus frönt der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn gerne auch der gepflegten Albernheit.

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Dauer: 2 x 50 Min. zzgl. 20 Min. Pause
Eintrittspreis: 23 € zzgl. System- und VVK-Gebühr

Kartenvorverkauf online unter www.aquesto-events.com
Tickethotline: 0231 – 9172290
Vor Ort: Buchhandlung Weber in Wunstorf, Tourist-Informationen Steinhude, Neustadt a. Rbge., Mardorf und Bad Nenndorf, Schaumburger Nachrichten in Stadthagen, Petri & Waller in Seelze.

veröffentlicht am: 28.04.2022
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …