Wunstorfer Auepost

Trio-Konzert unter der Leitung von Robert Kusiolek (11.9.)

Termin veröffentlicht am: 09.09.2022
Foto: privat

Am Sonntag, den 11. September 2022, erklingt um 17 Uhr klassische und zeitgenössische Kammermusik in der Stadtkirche. Der Verein Forum Stadtkirche Wunstorf lädt herzlich zu einem Konzert unter der Leitung von Robert Kusiolek (Akkordeon) gemeinsam mit Anton Sjarov (Violine, Klangobjekte) und Elena Chekanova (Live Elektronik, Klavier) ein.

Die drei Musiker sind international ausgezeichnet und werden ein Programm mit klassischen Werken von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin, Astor Piazzolla und eigenen Kompositionen präsentieren. Durch Ihre fokussierte Arbeitsweise und die außergewöhnliche Instrumentierung erforschen die Musiker neuartige Klangstrukturen.

Robert Kusiolek – Akkordeonist, Bandoneonist und Komponist – hat die Musikakademie in Poznan mit Auszeichnung abgeschlossen und studierte darüber hinaus an der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTM) in Hannover. Elena Chekanova schloss bereits ihr Studium des Chordirigierens an der renommierten Michail Oginsky Musikschule in Weißrussland im Jahr 2000 mit Auszeichnung ab, bevor auch sie an die HMTM kam. Der Violinist Anton Sjarov studierte in Bulgarien, an der Academy in Antwerpen sowie am Königlichen Konservatorium in Brüssel.

Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen.

veröffentlicht am: 09.09.2022
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …