Chan­sons und Poe­try Slam in Gro­ßen­hei­dorn

Für Frei­tag­abend, den 17. Febru­ar, wer­den in der Gro­ßen­hei­dor­ner Kir­che eini­ge Pre­mie­ren ver­spro­chen. Dann prä­sen­tiert die Kin­der- und Jugend­kan­to­rei Gro­ßen­hei­dorn ihr Jah­res­kon­zert unter dem Mot­to „Chan­son d’amour“. Ein­ge­la­den haben sich die 20 Sän­ge­rin­nen dazu einen Spe­cial Guest, die Poe­try-Slam­me­rin Anne Stut­zer.

Die Kin­der- und Jugend­kan­to­rei Gro­ßen­hei­dorn | Foto: pri­vat

Unter Berück­sich­ti­gung des Dur-Moll-Aspek­tes und der nach Gefühls­zu­stand in Kate­go­ri­en auf­ge­teil­ten Lie­der­fol­ge wird Chor­lei­ter Mat­thi­as Schwie­ger durch das Pro­gramm füh­ren. So sind bei­spiels­wei­se Lie­der der Kate­go­rie null und eins oft in Dur zu fin­den. Bei­spie­le dafür sind „Dear future hus­band“ oder „blank space“. Beim Lied der Kate­go­rie zwei, „How deep is your love?“, mischen sich in die vor­herr­schen­den Dur­pas­sa­gen schon vie­le Dis­so­nan­zen, die die Gren­zen zwi­schen den Ton­ar­ten ver­schwim­men las­sen.

Getak­te­te Per­for­mance

In die­sem Kon­zert wird es gleich drei Pre­mie­ren geben: Erst­mals wird der Chor zu einem wäh­rend des Lied­vor­tra­ges gezeig­ten Video takt­syn­chron sin­gen. Dabei han­delt es sich um den Song „Viva fore­ver“, der sich an die ehe­ma­li­gen Sän­ge­rin­nen der Kan­to­rei rich­tet. Es bleibt dabei nicht beim Sin­gen: Für ein Lied wur­de eine durch­ge­hen­de Cho­reo­gra­phie erar­bei­tet.

Chor­lei­ter Mat­thi­as Schwie­ger | Foto: pri­vat

Poe­try Slam meets Chor

Auch wird es erst­mals einen Spe­cial Guest geben: Die Poe­try-Slam­me­rin Anne Stut­zer wird ihren Text „Meta­mor­pho­se“ vor­tra­gen, wie Chor­lei­ter Mat­thi­as Schwie­ger ver­riet. Der Fein­schliff des Kon­zer­tes erfolg­te bei einer vier­tä­gi­gen Chor­frei­zeit in der Jugend­her­ber­ge in Braun­la­ge. Auch davon wird ein kur­zes Video im Pro­gramm zu sehen sein.

Anne Stut­zer poe­trys­lammt | Foto: pri­vat

Der Ein­tritt ist frei, um Spen­den wird gebe­ten.

Ter­mi­n­in­fo
17. Febru­ar 2017
19.30 Uhr
St.-Thomas-Kirche Gro­ßen­hei­dorn
Kin­der- und Jugend­kan­to­rei
- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.