Kurzmeldung

Tafel wird 15 und beschenkt die Kunden

Wunstorf (red). Mit einer Urkunde hat der Bundesverband der Tafeln das 15-jährige Bestehen der Tafel Wunstorf gewürdigt. Frank Löffler (Mitte), der Vorsitzende des Vereins, Ursula Jungbluth (links), seine Stellvertreterin und Helferin der ersten Stunde, und der frühere Vorsitzende Achim Süß präsentierten das Dokument am Vormittag im Tafelhaus an der Neustädter Straße. Die drei erinnerten an die Vorbereitungsphase und die Gründung 2006, die Ersteigerung des ehemaligen Kleinbahnhofs 2008 und den Umbau zu Ausgabestelle und Lager. Zurzeit versorgt die Tafel etwa 730 Kunden regelmäßig, und die erhalten jetzt aus Anlass des 15-jährigen Bestehens je Bedarfsgemeinschaft Gutscheine im Wert von 20 Euro. Löffler: „Wir können ja jetzt nicht feiern. Aber die Kunden sollen auch etwas von unserem Geburtstag haben.“

- Anzeige -
Marktkauf Wunstorf auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel