Vandalismus auf Schulgelände

Container auf IGS-Gelände unter Wasser gesetzt

Ein bei der Wunstorfer IGS stehender Toiletten-/Duschcontainer wurde gestern zerstört: Unbekannte Täter führten u. a. eine Überschwemmung herbei.

Container an der IGS
Container an der IGS (Archivbild) | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (red). Wie das Wunstorfer Kommissariat heute meldet, wurde die evangelische Gesamtschule gestern ein Tatort von Vandalismus. Als ein Wachunternehmen gegen 21 Uhr das Gelände kontrollierte, entdeckte ein Security-Mitarbeiter die Straftat: Unbekannte Täter hatten in einem Dusch- und Toilettencontainer die Abflüsse der Duschen und Toiletten verstopft und dann das Wasser aufgedreht.

3000 Euro Sachschaden

Der Container wurde vollständig unter Wasser gesetzt. Die Täter verursachten nicht nur einen Wasserschaden, sondern zertrümmerten zusätzlich auch Inventar. Der Container war offenbar nicht verschlossen gewesen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa dreitausend Euro.

- Anzeige -
BALNEON. Abtauchen. Abschalten. Aufatmen.
3 Kommentare
  1. Ina Donder sagt

    Nur noch idioten unterwegs

  2. Michelle Schiller sagt

    Neeeee,ne? Was soll der Kack! Immer wieder in meiner Schule Wandalismus…. haben die keine anderen Hobbies?

  3. Grit Decker sagt

    Wieder eine der Situationen, die mich dankbar sein lässt, dass ich mich davon verabschiedet habe, alles und jeden verstehen zu wollen.

    Gut so! *kopfschüttel erstaunt, entsetzt&fassungslos*…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.