Stadtgespräch

Erneuter Einbruch in die Fahrradstation

Schon wieder wurde die Wunstorfer Fahrradstation zum Ziel von Einbrechern. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt.

Fahrradstation Wunstorf
Seiteneingang zur Fahrradstation Wunstorf | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (red). Erst am 24. September war in die Fahrradstation am Wunstorfer Bahnhof eingebrochen worden. Es waren 5 Räder und Werkzeug gestohlen und die integrierte Werkstatt verwüstet worden.

Wieder Vandalismus

An diesem Wochenende schlugen Einbrecher nun erneut zu. Zwischen Samsatgnachmittag und Sonntagnacht drangen wieder mehrere Täter in die kombinierte Servicestation und Fahrradgarage ein und zerstörten die Inneneinrichtung.

Ob auch wieder Fahrräder gestohlen wurden, steht noch nicht fest, die Polizei ermittelt.
Mögliche Zeugen, die am Wochenende etwas beobachtet haben, werden gebeten sich beim Kommissariat Wunstorf zu melden.

Auepost unterstützen
Tags

1 Kommentar

  1. Ausschließlich die Netiquette verbietet mir, hier in den durchaus angebrachten Worten klare Stellung zu beziehen.
    Deshalb belasse ich es beim
    “besten Dank ihr Heiopeis für meinen mehr als dicken Hals”
    *arrrgh*!!!

    Und gut, dass ich vom “Tripp runter bin” alles und alle verstehen zu wollen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Close