Klein HeidornStadtgespräch

Feuer an Bushaltestelle

Ein Feuer an einer Bushaltestelle war heute schnell gelöscht, da die Klein Heidorner Feuerwehr sofort zur Stelle war.

Mülltonnenbrand an Bushaltestelle
Einsatz an der Bushaltestelle | Foto: Feuerwehr Wunstorf

Klein Heidorn (red). Am heutigen Nachmittag gegen halb fünf wurde die Feuerwehr Klein Heidorn wegen eines Feuers alarmiert. An einer Bushaltestelle in Klein Heidorn brannte eine Mülltonne.

Feuerwehr startklar

Da die Freiwillige Feuerwehr zufällig gerade mit den Vorbereitungen zum Maibaumaufstellen beschäftigt war, konnte das erste Fahrzeug voll besetzt sofort ausrücken. Das Feuer war dann auch schnell gelöscht – 20 Liter Wasser genügten.

Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Verwandte Artikel

1 Kommentar

  1. Hier zeigte sich erneut, dass es nicht verkehrt sein kann, auch wegen einer vermeintlichen Kleinigkeit die “Mädels und Jungs” der Feuerwehr zur Hilfe zu rufen:
    Einmal zuviel ist mit Sicherheit besser, als in echten Notsituationen aus falscher (!) Angst vor Rechtsfolgen keine Hilfen anzufordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close