Grill­fest und Floh­markt in Bokel­oh

An die­sem Sonn­tag, den 30. April, steigt in Bokel­oh direkt unter dem Mai­baum ein gro­ßes Grill­fest. Die AG Zukunft Bokel­ohs, ein Zusam­men­schluss von Orga­ni­sa­tio­nen und Bewoh­nern vor Ort, die mehr tun wol­len für ein lebens­wer­tes Bokel­oh, rich­tet die Ver­an­stal­tung zum ers­ten Mal aus.

Mit­glie­der der Arbeits­ge­mein­schaft „Zukunft Bokel­ohs” bei den Vor­be­rei­tun­gen | Foto: pri­vat

Bokel­oh (vcb/ds). Aus einer kur­zen Idee, die am Ende der ers­ten Sit­zung die­ses Jah­res im Febru­ar von Rena­te Gos­lar in die Run­de gewor­fen wur­de, ist in weni­gen Wochen ein kon­kre­tes Vor­ha­ben gewor­den. Die Arbeits­ge­mein­schaft für die Zukunft Bokel­ohs ver­an­stal­tet am Sonn­tag, den 30. April 2017, von 12 bis 15 Uhr ein Grill­fest unter dem Mai­baum auf dem Schüt­zen­platz.

Erlö­se flie­ßen zurück in Bokel­o­her Ein­rich­tun­gen

Das Spiel­mo­bil des Ev.-luth. Kir­chen­krei­ses wird vor Ort sein. Die Tanz­grup­pe des DRK wird um 12:30 Uhr eini­ge Dar­bie­tun­gen zei­gen. Der Erlös vom Grill­stand des Berg­manns­ver­eins, vom Geträn­ke­stand des Hei­mat­bun­des und vom Kuchen­ver­kauf durch das DRK soll zu glei­chen Tei­len dem DRK-Kin­der­gar­ten und der Finan­zie­rung des Kin­der­fes­tes im Frei­bad Bokel­oh zugu­te­kom­men.

Wir freu­en uns auf ein fröh­li­ches Tref­fen für alle Gene­ra­tio­nen in unse­rer Dorf­mit­te“

Wir freu­en uns auf ein fröh­li­ches Tref­fen für alle Gene­ra­tio­nen in unse­rer Dorf­mit­te“, sagen Rena­te Gos­lar und Mari­on Nowak, die die Fäden der Orga­ni­sa­ti­on zusam­men­hal­ten.

Eine brei­te Alli­anz

Für kon­kre­te Abspra­chen tra­fen sich nun alle Inter­es­sier­ten zu einer Vor­be­rei­tung im Gemein­de­saal der Ev.-luth. Kir­che. Betei­ligt sind ver­schie­de­ne Ver­ei­ne wie der DRK-Orts­ver­ein Bokel­oh, die Hei­mat­bund­grup­pe Bokel­oh, der Berg­manns­ver­ein und die Frau­en­grup­pe des Berg­manns­ver­eins Glück Auf, der Män­ner­ge­sang­ver­ein, der Spiel­manns­zug der Feu­er­wehr, die Initia­ti­ve für das Frei­bad Bokel­oh sowie Mit­glie­der des Orts­ra­tes Bokel­oh und Ver­tre­ter der katho­li­schen und der evan­ge­li­schen Kir­che. Der Idee ange­schlos­sen haben sich Eltern der DRK-Kita in Bokel­oh. Sie orga­ni­sie­ren einen Floh­markt.

Info: Für die Zukunft Bokel­ohs
Die „Arbeits­ge­mein­schaft Zukunft Bokel­ohs“ wur­de im Jahr 2010 gebil­det. Bis zum Sep­tem­ber 2016 nann­te sie sich etwas sper­rig „Arbeits­ge­mein­schaft Demo­gra­fi­scher Wan­del – für die Zukunft Bokel­ohs“. Die AG ist ein Zusam­men­schluss eini­ger Bokel­o­her Ver­ei­ne aus der Arbeits­grup­pe Ört­li­che Ver­ei­ne, die die Ter­mi­ne im Dorf abstimmt. Es arbei­ten ca. 10 Ver­ei­ne, die Kir­chen­ge­mein­den sowie ein­zel­ne Bür­ger in unter­schied­li­chen Zusam­men­set­zun­gen mit­ein­an­der. Das Haupt­an­lie­gen bleibt, dem demo­gra­fi­schen Wan­del etwas Posi­ti­ves ent­ge­gen­zu­set­zen. Die AG ver­sucht, das Mit­ein­an­der im Dorf zu ver­bes­sern und in Bokel­oh gemein­sam mit Jun­gen und Älte­ren das Umfeld zu ver­bes­sern. Die Arbeits­ge­mein­schaft hat bereits eini­ges ver­wirk­licht: Ein Ver­eins­schau­kas­ten wur­de in der Dorf­mit­te auf­ge­stellt, ein Schwimm­bad-Kin­der­fest orga­ni­siert oder ein Ken­nen­lern­spa­zier­gang durch Bokel­oh ange­bo­ten. Zuge­zo­ge­ne erhal­ten von der AG einen extra kon­zi­pier­ten Fly­er. Der Wei­ter­be­trieb und Ver­bes­se­run­gen beim Frei­bad Bokel­oh sind der AG ein beson­de­res Anlie­gen, da es nicht nur wich­tig für Kin­der, Fami­li­en und älte­re Men­schen ist, son­dern auch vie­le Gäs­te in den Ort zieht, wovon auch die loka­len Geschäf­te pro­fi­tie­ren. Die AG Zukunft Bokel­ohs trifft sich nach Ter­min­ab­spra­che im Gemein­de­saal der Ev.-luth. Kir­che. Die Ter­mi­ne wer­den im Dorf durch Pla­ka­te, in der Pres­se und der Face­book­grup­pe „Wenn Du aus Bokel­oh kommst…“ bekannt­ge­macht. Inter­es­sier­te sind immer ein­ge­la­den, sich mit Vor­schlä­gen und Ide­en ein­zu­brin­gen und mit­zu­ma­chen.

Die letz­ten Abspra­chen für das Fest unter dem Mai­baum wur­den am Mitt­woch­abend wäh­rend der Sit­zung der „AG für die Zukunft Bokel­ohs“ im Gemein­de­saal der Ev.-luth. Kir­che „Zum Hei­li­gen Kreuz“ in Bokel­oh getrof­fen. Dabei wur­den auch die nächs­ten Pro­jek­te geplant, die das Leben in Bokel­oh attrak­ti­ver machen sol­len.

Ter­mi­n­in­fo
30.04.2017
12–15 Uhr
Schüt­zen­platz Bokel­oh
Kar­te zen­trie­ren
Ver­kehr
per Fahr­rad
Tran­sit

Copy­right © 2017 Wunstor­fer Auepost. Tex­te und Fotos sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Wei­ter­ver­wen­dung nur mit Geneh­mi­gung der Redak­ti­on.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.