Körperverletzung in Luthe

Jugendlicher bei Auseinandersetzung verletzt

Jugendliche gerieten am frühen Ostersonntag mit einem Mann in Luthe aneinander. Ein Jugendlicher wurde verletzt, der Mann kam in Polizeigewahrsam.

Gewahrsamszelle in der Wunstorfer Polizeidienststelle | Foto: Daniel Schneider

Luthe (red). In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag, gegen 0.10 Uhr, kam es auf der Luther Hauptstraße zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen und drei Jugendlichen aus Seelze und Wunstorf. Bei dem Streit wurde einer der Jugendlichen leicht verletzt.

In Gewahrsam genommen

Die eingetroffene Polizei, die die Kontrahenten trennte und eine Anzeige aufnahm, konnte den alkoholisierten 20-jährigen Wunstorfer nicht beruhigen, er leistete im weiteren Verlauf Widerstand. Die Beamten nahmen den Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam und brachten ihn zum Wunstorfer Kommissariat, dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.

Gegen den 20-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.