Sachsenhäger Hafen

Ölverschmutzung am Mittellandkanal

Die Feuerwehr Sachsenhagen war gestern Abend am Mittellandkanal im Einsatz. Auf dem Gelände des Sachsenhäger Hafens war eine große Menge Öl entdeckt worden.

Ein­satz­stel­le am Sach­sen­hä­ger Hafen | Foto: Feu­er­wehr Sach­sen­ha­gen

Sach­sen­ha­gen (red). Am Sams­tag­abend wur­de die Feu­er­wehr Sach­sen­ha­gen zu einer Ölver­schmut­zung am Kai des Sach­sen­hä­ger Hafens geru­fen. In Höhe eines dort anlie­gen­den Bin­nen­schif­fes wur­de im Bereich der Müll­ent­sor­gungs­stel­le Öl auf dem Boden ent­deckt. Die ver­un­rei­nig­te Flä­che hat­te eine Aus­deh­nung von ca. 30 Qua­drat­me­tern.

Mittellandkanal nicht betroffen

Die nähe­re Erkun­dung der Ein­satz­kräf­te ergab, dass dabei kein Öl in den Mit­tel­land­ka­nal gelangt war. Mit meh­re­ren Säcken Bin­de­mit­tel streu­ten die Ein­satz­kräf­te die betrof­fe­ne Flä­che ab, nah­men das Bin­de­mit­tel anschlie­ßend wie­der auf und besei­tig­ten so das Öl.

Besei­ti­gung des gebun­de­nen Öls | Foto: Feu­er­wehr Sach­sen­ha­gen
My loca­ti­on
Rou­ten­pla­nung star­ten
- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.