Wunstorfer Feinschmecker testen schmackhaftes Essen und handgebraute Biere

Beim verkaufsoffenen Sonntag am 26. März 2017 präsentiert fremd.essen Wunstorfs ersten Streetfoodmarkt auf dem Marktplatz. Von 13 Uhr – 18 Uhr kann man zwischen den Ständen und Foodtrucks sein Lieblingsessen herauspicken oder mal etwas ganz Neues ausprobieren.

1. Wunstorfer Streetfoodfestival | Foto: privat
1. Wunstorfer Streetfoodfestival | Symbolfoto: privat

Von amerikanischen Spezialitäten wie Beef-Hot-Dogs, veganen Wraps oder Linsenburgern über herzhafte Sandwiches mit skandinavischen Lachs bis hin zu mexikanischen Köstlichkeiten, delikaten Burgern oder fair gehandelten Kaffeespezialitäten – hier gibt es alles, was das Gourmet-Herz höher schlagen lässt.
Abgerundet wird das Ganze von Anbietern mit angesagten Craft Bieren und Bio-Limonaden.

„Wir legen einen hohen Wert auf die Vielfältigkeit der Angebote. Egal ob Veganer, Vegetarier oder schlichtweg Fleischesser – jeder soll bei uns satt und zufrieden nach Hause gehen können“, erklärt fremd.essen-Initiatorin Sonja Schütze die Zielsetzung. Schließlich lägen qualitativ hochwertige und innovative Imbissprodukte mit regionaler Verwurzelung längst im Trend. „Wir wollen einfach Lust auf Neues machen und zeigen, dass kreative Küche, wie man sie aus Sterne-Restaurants kennt, auch gut „auf die Hand“ funktioniert“, so Schütze. Oder haben Sie etwa schon mal Gurkenlimo zu mexikanischen Tacos getrunken?

Mehr Infos gibt es auch über Facebook auf www.facebook.com/events/238455849906616

Termin-Info
26. März 2017
13 – 18 Uhr
Marktplatz Innenstadt
fremd.essen
- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.