Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Heute spontanes Impfen in der Wunstorfer Abtei

12.11.2021 • Redaktion • Aufrufe: 1019

Am heutigen Freitag kann man nicht nur über den Wochenmarkt gehen, sondern sich auch gleich noch gegen Corona impfen lassen. Für die Impfteams wird unterdessen Verstärkung gesucht.

12.11.2021
Redaktion
Aufrufe: 1019
Abtei
In der Wunstorfer Abtei wird am Freitag geimpft (Archiv) | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (red). Vor zwei Tagen hatte die Impfaktion bei der Wunstorfer Tafel viele Interessierte angezogen. Heute gibt es nun eine weitere Gelegenheit, sich in Wunstorf spontan gegen COVID-19 immunisieren zu lassen: Am heutigen Freitag, den 12. November, ist ein Impfteam der Region Hannover in der Wunstorfer Abtei (Wasserzucht 1, neben der Stadtkirche). Zwischen 9 Uhr und 12.30 Uhr werden dort Impfungen vorgenommen.

Mitzubringen sind ein persönliches Ausweisdokument und (falls vorhanden) der Impfpass. Geimpft werden kann jeder, der kein akutes Fieber (über 38.5 Grad) hat und in den vergangenen sechs Monaten nicht mit SARS-CoV-2 infiziert war. Während des Aufenthaltes in der Abtei ist eine OP- oder FFP2-Maske zu tragen – geimpft wird mit dem Vakzin von Biontech, teilte Rebecca Jäger von der Stadtverwaltung auf Nachfrage der Auepost mit.

Johanniter suchen Personal für Impfteams

Die Johanniter in Hannover suchen unterdessen kurzfristig nach weiterem Personal, das Impfungen durchführen kann, für ihre mobilen Impfteams. Denn die Zahl der Teams wird derzeit in der Region Hannover weiter aufgestockt. Gesucht werden in diesem Rahmen Personen mit Impfberechtigung wie Kranken- und Altenpfleger, Sanitäter, MFAs oder Mediziner in der Ausbildung für den medizinischen Bereich. Auch Verwaltungskräfte ohne Vorerfahrung werden gesucht.

Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz in der Region ist unterdessen auf knapp 130 gestiegen – die Region liegt damit nun deutlich im roten Bereich.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


  • Grit D. sagt:

    Diese Aktion habe ich leider verpasst.
    Weil ich erst im Dezember oder im Januar über meine hausärztliche Praxis „geboostert“ werden kann, werde ich aufmerksam verfolgen, wann und wo in Wunstorf erneut Impfteams „durchs Land ziehen“ werden.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9779946
    info@auepost.de

    [Anzeigen]

    Artikelarchiv

    Auepost auf …