Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Menz verlässt die Stadtsparkasse

14.02.2024 • Redaktion • Aufrufe: 1163
14.02.2024
Redaktion
Aufrufe: 1163

Wunstorf (red). Stadtsparkassenvorstand Heiko Menz verlässt das Institut: Der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden der Hausbank der Stadt wird nicht verlängert. In den Gesprächen zur anstehenden Vertragsverlängerung zwischen Menz und dem Verwaltungsrat sei man gemeinsam zum Ergebnis gekommen, den bestehenden Vertrag zum 31. Januar 2025 auslaufen zu lassen, hieß es in der Pressemitteilung der Stadtsparkasse. Menz ist seit August 2013 für die Stadtsparkasse tätig, anfangs als Generalbevollmächtigter, seit Februar 2015 als Vorstandsvorsitzender.

Foto: Achim Süß
[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


  • Wunstorfer sagt:

    Vielleicht ist ja noch ein „bescheidener“ Abschieds-Boni drin, während die Sparzinsen auch weiterhin nicht an die zumeist langjährig-treue Kundschaft weitergereicht werden (das Sparbuch der SSK liegt immer noch bei 0,01%, während der EZB-Einlagensatz bei 4,0 % liegt!!!)…

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9779946
    info@auepost.de

    [Anzeigen]

    Artikelarchiv

    Auepost auf …