Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Öffentliche Fahrradluftpumpe defekt

24.09.2021 • Redaktion • Aufrufe: 453
24.09.2021
Redaktion
Aufrufe: 453

Wunstorf (red). Knapp zwei Jahre hat sie gehalten, nun hängt ein „Defekt“-Schild an der öffentlichen Fahrradluftpumpe neben der Stadtkirche. Im Sommer 2019 war die stationäre Luftpumpe mit Doppelventilanschluss installiert worden – der Stadtrat hatte seinen Gewinn aus dem Stadtradelwettbewerb für die Allgemeinheit reinvestiert. Nun jedoch hat offenbar eine Dichtung aufgegeben, die Pumpe ist funktionslos. Die Stadt teilt mit, dass man sich um Ersatzteile kümmere. Wann die Luftpumpe wieder betriebsbereit ist, ließe sich jedoch noch nicht sagen.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


  • Dieter sagt:

    Eine Dichtung ist defekt und keiner geht hin und tauscht sie aus? Habt ihr verlernt, wie das geht oder muss erst ein Antrag geschrieben werden?

    In den schönen 60er/70er Jahren hätte das nicht einmal in der Zeitung gestanden. Derjenige der es bemerkte, hätte entweder die Dichtung ausgewechselt oder jemanden der mehr Ahnung hat gefragt, ob er die Dichtung austauschen könne.
    Am nächsten Tag hätte die Luftpumpe funktioniert und kaum jemand hätte es mit bekommen.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9778535
    info@auepost.de

    [Anzeigen]

    Artikelarchiv

    Auepost auf …