Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Torffeuer gelöscht

04.07.2021 • Redaktion • Aufrufe: 461
04.07.2021
Redaktion
Aufrufe: 461

Neustadt a. Rbge. (red). Am Samstagabend um 22:10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Neustadt zur Moorstraße alarmiert, nachdem eine Torfmiete in Brand geraten war. Am heutigen Sonntagmorgen um 9.25 Uhr rückte die Feuerwehr erneut aus: Der Torf brannte wieder, das Feuer hatte sich unterirdisch weitergefressen. Der Einsatzleiter ließ den Moormeister der ansässigen Torfabbaufirma alarmieren, der mit einem Bagger die Miete auseinanderzog, parallel dazu löschten die Einsatzkräfte. Insgesamt 28 Feuerwehrleute mit 5 Fahrzeugen waren im Einsatz. Die Brandstelle wird durch die Firmenmitarbeiter weiter beobachtet.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


  • Grit D. sagt:

    Ich kann mich nicht der Erinnerung an das in weiten Teilen dramatischen Geschehens an den durch diversen Schieß-Übungen der Bundeswehr-Angehörigen ausgelösten Brand erwehren.

    Dankenswerterweise ist es hier nicht zu derart gravierenden Umweltschäden gekommen, doch die Brisanz solcher Brände wurde einmal mehr aufgezeigt.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kontakt zur Redaktion

    Tel. +49 (0)5031 9779945
    info@auepost.de

    [Anzeigen]

    Artikelarchiv

    Auepost auf …