Nost­al­gi­scher Weih­nachst­markt in Stein­hu­der Muse­en

Am Wochen­en­de des 16. und 17. Dezem­ber laden die Stein­hu­der Muse­en wie­der zum „Nost­al­gi­schen Weih­nachts­markt“ ein. In den weih­nacht­lich geschmück­ten Räu­men des Muse­ums gibt es wie­der viel zu sehen.

Au0enansicht der Stein­hu­der Muse­en. | Foto: pri­vat

Im male­ri­schen Innen­hof zei­gen gut 25 Kunst­hand­wer­ker ihre weih­nacht­li­che und win­ter­li­che Deko für Haus und Gar­ten, hand­ge­fer­tig­ten Schmuck und Acces­soires.
Die Weih­nachts­bä­cke­rei lädt zum Ver­wei­len bei Waf­feln, Schmalz­bro­ten, Kakao und Glüh­wein ein.
Auch im Haus gibt es wie­der viel zu ent­de­cken. Von ver­füh­re­ri­schen Sei­fen­düf­ten über wär­men­de Acces­soires für die kal­te Jah­res­zeit bis zu Schmuck und Frö­bel­ster­nen.
Am Sams­tag, den 16.12 stimmt der Wunstor­fer Blä­ser­kreis ab 15 Uhr auf die kom­men­den Fest­ta­ge ein. Am Sonn­tag tritt dann ab 14.30 Uhr der Schul­chor der Stein­hu­der Grund­schu­le im Innen­hof auf. Im Anschluss dar­an fin­det unter allen Ein­sen­dern zur dies­jäh­ri­gen Muse­ums­ral­ly eine Spie­le­ver­lo­sung statt.

Wäh­rend der „Nost­al­gi­schen Weih­nacht“ sind die Stein­hu­der Muse­en am Sams­tag, 16.12.2017 von 13 bis 17 Uhr geöff­net und am Sonn­tag, 17.12.2018 von 11 bis 17 Uhr. Der Ein­tritt beträgt 2 €.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.