Frei­bad Bokel­oh wird nicht geöff­net

Wunstorf (red). Wie die Bäder­be­trie­be Wunstorf auf ihrer Web­sei­te kurz­fris­tig mit­teil­ten, wird das Frei­bad Bokel­oh bis auf Wei­te­res nicht geöff­net. Als Grund wird die Betriebs­si­cher­heit ange­ge­ben. Eigent­lich hät­te das Bokel­o­her Schwimm­bad heu­te in die Sai­son star­ten sol­len.

Bereits vor 2 Jah­ren war die Eröff­nung ver­scho­ben und der Bade­be­trieb letzt­lich für das rest­li­che Jahr gar nicht mehr auf­ge­nom­men wor­den. Erst 2017 hat­te das Frei­bad wie­der geöff­net.

- Anzeige -

27 Kommentare
  1. Diana Langstrumpf meint

    Jörg Gni­le­ben

  2. Norbert Runge meint

    freut sich LUTHE???

  3. Esolk Miki meint

    Das ist doch wohl eine Far­ce am Eröff­nungs­tag fällt ihnen ein das nicht eröff­net wird unglaub­lich

  4. Marc Schaper meint

    In spä­tes­tens zwei Jah­ren ist es für immer zu – jede Wet­te.

  5. Carsten Polke meint

    Ich hab’s ja schon geahnt. Pein­li­cher geht es nicht. Die Son­ne scheint und das Frei­bad wird Mal wie­der nicht geöff­net..

  6. Stephan Große meint

    Nor­mal, oder…? Das Ver­sa­gen der Ver­wal­tung, bzw das gesteu­er­te Ende eines der schöns­ten Frei­bä­der in der Regi­on. Pein­lich für Wunstorf

  7. Julia Hasenbein meint

    Trau­rig ist es, aber wollt ihr, das eure Kids sich evtl ver­letz­ten könn­ten an den män­geln ?! Die man aus­ser­halb sieht?! Glau­be nicht, weil da dann das Geme­cker wie­der grös­ser ist.
    Fahrt nach Luthe und eure Kids wer­den dort auch Spass haben.

    1. Hsv EA Sy meint

      Julia kei­ne Wer­bung machen .Mann kann die­se Berei­che auch gro­ße zügig absper­ren dann pas­siert auch nix !!!

    2. Doreen Rose meint

      Nein ich den­ke nicht, das jemand frei­wil­lig sei­nem Kind der Gefahr aus­set­zen möch­te.… ABER sowas fällt doch nicht erst ein paar Tage vor dem Sai­son­start auf. Luthe ist an hei­ßen Tagen so über­füllt, das es gar kei­nen Spaß mehr macht.

    3. Nowak meint

      Das Plansch­be­cken ist nicht zugäng­lich. Die Kin­der sind sowie­so lie­ber im war­men Nicht­schwim­mer­be­cken. Und da ist kei­ne Gefahr.

    4. Julia Hasenbein meint

      Das ist kei­ne Wer­bung was ich geschrie­ben habe.… ich fin­de es auch rich­tig blöd, das mal wie­der die Eröff­nung nicht statt fin­det.… und man wuss­te ja vor­her das was beho­ben wer­den soll­te.….
      Ansons­ten muss man ans stein­hu­der Meer fah­ren etc

  8. SSE meint

    Ein­fach mal hin­ter­fra­gen! Die Schlie­ßung war doch schon lan­ge beschlos­se­ne Sache um die vor­her­seh­ba­ren Def… https://t.co/2f1xwWBgoM

  9. Ina Wolf meint

    Wer dazu Fra­gen an die Stadt hat, hier ein Zitat von Mari­on Nowak, AG Zukunft Bokel­ohs:

    Wegen der kurz­fris­ti­gen Nicht­öff­nung des Frei­ba­des erge­ben sich sicher vie­le Fra­gen.
    Die­se kön­nen am Mitt­woch, 16. Mai, (mor­gen), 18.00 Uhr, Rubensstr. 12 , Otto-Hahn-Schu­le in der Bar­ne, bei der Rats­sit­zung gestellt wer­den. Tages­ord­nungs­spunkt: 4 Ein­woh­ner­fra­ge­stun­de.“

  10. Jutta Golbeck meint

    Das ist alles sehr scha­de. So ein tol­les Frei­bad und so vie­le Pro­ble­me… Hof­fe die sind bald gelöst. Nix gegen Luthe, aber mir gefällt Bokel­oh um eini­ges bes­ser.

  11. MICHAEL meint

    Pas­sie­ren kann immer etwas, aber man fragt sich doch was den Wochen vor­her die Mit­ar­bei­ter bei der Durch­sicht des Bades gemacht haben. So etwas fällt einem doch nicht zufäl­lig auf!

  12. Tanja Lasagna meint

    Luthe ist an hei­ßen Tagen sowie­so schon über­füllt. Die Män­gel in Bokel­oh sind schon lan­ge bekannt. Ich ver­ste­he nicht war­um sie nicht längst beho­ben wur­den!?!

  13. Marion Nowak meint

    Genau das ver­ste­he ich auch nicht.

  14. Marion Schwien meint

    Ja lei­der

  15. Inga Voß meint

    Scha­de! Wir haben uns schon so dar­auf gefreut.

  16. Ingo Battermann meint

    …unfä­hig­keit lässt grü­ßen

  17. Claudia Taubenheim meint

    Wer dazu Fra­gen an die Stadt hat, hier ein Zitat von Mari­on Nowak, AG Zukunft Bokel­ohs:

    Wegen der kurz­fris­ti­gen Nicht­öff­nung des Frei­ba­des erge­ben sich sicher vie­le Fra­gen.
    Die­se kön­nen am Mitt­woch, 16. Mai, (mor­gen), 18.00 Uhr, Rubensstr. 12 , Otto-Hahn-Schu­le in der Bar­ne, bei der Rats­sit­zung gestellt wer­den. Tages­ord­nungs­spunkt: 4 Ein­woh­ner­fra­ge­stun­de.“

    1. Nowak meint

      Fein! Dan­ke Clau­dia Tau­ben­heim und kom­men !!!!!!!!!!!

  18. Christian Senne meint

    Passt ja, dass Neu­stadt wie­der neu dabei ist 😀 Und wenn auch nur als Hal­len­bad.

  19. Thorben Rump meint

    Lei­der ist die Sicher­heit für die Kun­den des Schwimm­ba­des momen­tan nicht gewähr­leis­tet. Es wur­de bereits ein Unter­neh­men enga­giert um das noch ein­mal zu über­prü­fen. Je nach dem wird ent­schie­den wie es wei­ter geht. Lei­der hat sich das Aus­maß der Pro­ble­me erst sehr kurz­fris­tig gezeigt. Wir waren guter Din­ge alles recht­zei­tig in den Griff zu bekom­men. Wir müs­sen uns lei­der ein paar Tage gedul­den, dann wis­sen wir mehr. Für Fra­gen könnt ihr ger­ne auf mich zurück kom­men.

  20. Sarah Cherelle meint

    Es wird bestimmt bald ganz dicht machen

    1. Laura Miuccio meint

      Glaub ich auch

  21. Biggi Selli meint

    Was für eine Ver­ar­sche an uns Steu­er­bür­ger – Spa­ren wir uns die Ver­wal­tung und kau­fen uns ein Schwimm­bad!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.