StadtgesprächKlein Heidorn

Grundschule Klein Heidorn wird zur Ganztagsschule

Derzeit wird die Grundschule Klein Heidorn in eine Ganztagsschule umgewandelt. Sie ist damit die erste in Wunstorf.

Umbau Grundschule Klein Heidorn
Die Umbaumaßnahmen an der Grundschule Klein Heidorn zur Ganztagsschule sind in vollem Gange. | Foto: privat

Damit der Ganztagsbetrieb gewährleistet ist, wird die Schule um eine Mensa, eine voll ausgestattete Küche mit den notwendigen Nebenräumen sowie einen Multifunktionsraum erweitert. In den Umbaumaßnahmen werden zudem die Belange der Inklusion berücksichtigt sowie notwendige Sanierungsarbeiten in den drei Klassenräumen des Bestandsgebäudes und der Sporthalle durchgeführt.

Seit Juli 2017 wird die Schule umgebaut, die Stadt bewirbt sich mit diesen Umbauten auch um Fördergelder aus dem KIP-II-Förderprogramm des Bundes. Der Anbau wurde bereits im vergangenen  November planmäßig fertiggestellt.

Umbau Grundschule Klein Heidorn
Innenausbau an der Grundschule Klein Heidorn. | Foto: privat

Da die Gebäudehülle bereits vollständig geschlossen ist, wird derzeit im Innenausbau weitergearbeitet. Der Estrich wurde verlegt und es folgt in Kürze der Einbau der technischen Geräte in der Küche sowie weitere Bodenbelagsarbeiten.

Der Umzug aus der Containeranlage in die fertig sanierten Klassenräume soll noch im laufenden Schuljahr erfolgen. Der vollständige Ganztagsbetrieb in den neuen Räumlichkeiten findet dann ab dem  nächsten Schuljahr statt.

Die Umbauten zur Ganztagsschule befinden sich derzeit im Kostenrahmen von etwa 1,5 Mio €.

logo web auepost retina

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Artikel

Ab 5€ gemeinsam durch stürmischen Zeiten steuern!

Auch uns treffen die Folgen von Corona, weil Anzeigenpartner wegbrechen. Unser Herzenswunsch bleibt es,
dich weiterhin online und in unserem
beliebten Monatsmagazin mit tagesaktuellen
Nachrichten und 100% Wunstorfer Geschichten
zu versorgen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!

Jetzt unterstützen!
close-link
Close