Auto kollidiert mit Denkmal

Schwerer Autounfall in Nienbrügge

Bei einem Unfall in Nienbrügge wurde das dortige Kriegerdenkmal teilweise zerstört. Der Fahrer des Wagens wurde schwer verletzt.

Autounfall in Nienbrügge
Der Volks­wa­gen schleu­der­te gegen das Krie­ger­denk­mal in Nien­brüg­ge | Foto: Feu­er­weh­ren SG Sach­sen­ha­gen

Sach­sen­ha­gen (red). Am Sonn­abend zeig­te die Feu­er­wehr in Wunstorf noch beim Tag der offe­nen Tür, wie eine Ret­tung von Per­so­nen aus einem ver­un­fall­ten Fahr­zeug abläuft. Am Sonn­tag waren die Feu­er­weh­ren in Sach­sen­ha­gen dann schon wie­der mit einem Ernst­fall kon­fron­tiert.

In der Orts­durch­fahrt Nien­brüg­ge war ein Auto­fah­rer am Sonn­tag­mit­tag aus medi­zi­ni­schen Grün­den von der Stra­ße abge­kom­men und mit sei­nem Wagen gegen das Krie­ger­denk­mal geschleu­dert. Die Feu­er­weh­ren Nien­brüg­ge, Sach­sen­ha­gen, Wie­den­brüg­ge, Berg­kir­chen und Wöl­ping­hau­sen wur­den alar­miert, weil im Not­ruf von einer ein­ge­klemm­ten Per­son aus­ge­gan­gen wur­de.

Schwerverletzter kommt ins Krankenhaus

Beim Ein­tref­fen der ers­ten Ret­tungs­kräf­te stell­te sich jedoch her­aus, dass der Fah­rer nicht ein­ge­klemmt war, jedoch nicht allein aus dem Auto her­aus­kam. Durch den Unfall war der Mann schwer ver­letzt wor­den. Nach medi­zi­ni­scher Erst­ver­sor­gung noch vor Ort wur­de er von einem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus gebracht.

My loca­ti­on
Rou­ten­pla­nung star­ten
- Anzeige -
1 Kommentar
  1. Grit Decker sagt

    Hof­fent­lich ergeht es dem Fahr­zeug­füh­rer inzwi­schen deut­lich bes­ser.
    Durch ein „spon­tan“ auf­tre­ten­des gesund­heit­li­ches Pro­blem einen Unfall zu ver­ur­sa­chen, ist bereits mehr als übel.

    Dann bei die­sem noch ein Denk­mal der Kriegs­zei­ten mehr oder weni­ger zu „schrot­ten“, wird den Herrn ver­mut­lich mäch­tig ärgern.
    Da wären (mög­li­che) Spät­fol­gen ‑gera­de der gesund­heit­li­chen Art- unver­hält­nis­mä­ßig.

    In die­sem Sin­ne: alle erdenk­li­chen guten Wün­sche von mir.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.