Bewaffneter Überfall

Wunstorfer Bäckerei überfallen

Heute Morgen wurde die Bäckerei in der Industriestraße überfallen. Der Täter flüchtete ohne Beute, die Bäckereiangestellte blieb unverletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Bäckerei Rewe
Bäcke­rei Ber­ter­mann im Gebäu­de des Rewe-Super­markts in der Indus­trie­stra­ße | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (red). Gegen 6.50 Uhr am heu­ti­gen Sonn­tag­mor­gen über­fiel ein bis­lang unbe­kann­ter Mann die Bäcke­rei Ber­ter­mann in der Indus­trie­stra­ße, die sich dort im Gebäu­de des Rewe-Super­markts befin­det.

Nach jet­zi­gem Ermitt­lungs­stand hat­te ein Mann noch vor Öff­nung der Filia­le an der Tür geklopft. Zu die­sem Zeit­punkt war eine 61-jäh­ri­ge Ange­stell­te allein in der Filia­le. Als die­se den Ein­gang öff­ne­te, wur­de sie mit einer Schuss­waf­fe bedroht.

Der Unbe­kann­te for­der­te Geld, doch die Mit­ar­bei­te­rin sag­te ihm, dass sie noch kein Geld in der Kas­se habe. Dar­auf­hin flüch­te­te der Mann zu Fuß. In wel­che Rich­tung, ist nicht bekannt.

Polizei bittet um Mithilfe

Der Täter hat ein auf­fäl­lig brei­tes Gesicht, ist etwa 1,75 Meter groß, zir­ka 20 bis 25 Jah­re alt und spricht Hoch­deutsch. Er war kom­plett dun­kel geklei­det und trug eine Jeans, eine kur­ze Jacke, eine schwar­ze Müt­ze sowie einen Schal vor dem Gesicht.

Wer Hin­wei­se geben kann, wird gebe­ten, sich beim Kri­mi­nal­dau­er­dienst Han­no­ver unter Tele­fon (0511) 109‑5555 zu mel­den.

- Anzeige -
Werben auf auepost.de
11 Kommentare
  1. Ral Wil sagt

    Hajo Nol­te, hast du denn kein Geld mehr für dei­ne Bröt­chen???

  2. Janine Nonnenkamp sagt

    Sara Vic­to­ria Mar­gi­son Jaque­line Hill

  3. Tino Hagendorf sagt

    Armes Deutsch­land! Ehr­lich ne Bäcke­rei vor Laden­öff­nung, mit Knar­re???? Ver­zweif­lung pur

  4. Nelly Gandy sagt
  5. Zeynep Cöl sagt

    Cev­her Cöl

  6. Sandra Hei sagt
  7. Dori sagt

    wenn Doof­heit und Feig­heit schmer­zen wür­den, käme der Knal­lo vor Brül­len nicht mehr zum Atmen…

  8. Kim Wistuba sagt

    Janet Auf­der­hei­de

  9. Hanna Fichtelmann sagt

    Ich wars nicht.

  10. Dennis Mauer sagt

    Den­nis Först hät­test Du mal lie­ber nach einem Mett­bröt­chen gefragt!

  11. Grit Decker sagt

    Wenn Dreis­tig­keit gepaart mit Blöd­heit bestraft wer­den wür­de, wären so man­che Leuts gaa­anz laut am Brül­len!
    Mo n dieu: wie dämlich/dreist kann man nur sein…
    *AUA schrei fas­sungs­los an Kopf fass*

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.