StadtgesprächTOP NEWS

Wunstorfer Bäckerei überfallen

Heute Morgen wurde die Bäckerei in der Industriestraße überfallen. Der Täter flüchtete ohne Beute, die Bäckereiangestellte blieb unverletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Bäckerei Rewe
Bäckerei Bertermann im Gebäude des Rewe-Supermarkts in der Industriestraße | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (red). Gegen 6.50 Uhr am heutigen Sonntagmorgen überfiel ein bislang unbekannter Mann die Bäckerei Bertermann in der Industriestraße, die sich dort im Gebäude des Rewe-Supermarkts befindet.

Nach jetzigem Ermittlungsstand hatte ein Mann noch vor Öffnung der Filiale an der Tür geklopft. Zu diesem Zeitpunkt war eine 61-jährige Angestellte allein in der Filiale. Als diese den Eingang öffnete, wurde sie mit einer Schusswaffe bedroht.

Der Unbekannte forderte Geld, doch die Mitarbeiterin sagte ihm, dass sie noch kein Geld in der Kasse habe. Daraufhin flüchtete der Mann zu Fuß. In welche Richtung, ist nicht bekannt.

Polizei bittet um Mithilfe

Der Täter hat ein auffällig breites Gesicht, ist etwa 1,75 Meter groß, zirka 20 bis 25 Jahre alt und spricht Hochdeutsch. Er war komplett dunkel gekleidet und trug eine Jeans, eine kurze Jacke, eine schwarze Mütze sowie einen Schal vor dem Gesicht.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 109-5555 zu melden.

Tags

Auepost Redaktion

Recherchieren, sichten, redigieren, schreiben: Die Redaktion der Wunstorfer Auepost trägt täglich die Neuigkeiten aus der Auestadt zusammen.

Verwandte Artikel

11 Kommentare

  1. Wenn Dreistigkeit gepaart mit Blödheit bestraft werden würde, wären so manche Leuts gaaanz laut am Brüllen!
    Mo n dieu: wie dämlich/dreist kann man nur sein…
    *AUA schrei fassungslos an Kopf fass*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close