Wunstorfer Auepost

Die Namenlosen: Assistenzhunde aus Wunstorf

27.01.2022 • Aufrufe: 688

Wir erinnern an die kürzlich verstorbene Claudia Bodmann mit der Wiederveröffentlichung eines Radiobeitrages aus dem Jahr 2012.

Auepost Audio

Die im Januar 2022 verstorbene Claudia Bodmann war Gründerin des Vereins Apporte Assistenzhunde für Menschen im Rollstuhl. Der Verein vermittelte und finanzierte die speziell ausgebildeten Hunde als Alltagshelfer. Wie ein Assistenzhund hilft, wie er ausgebildet wird und wie es zur Gründung des Vereins in Luthe kam, dazu sprach Dagmar Balzer mit der Gründerin und Ersten Vorsitzenden, als der Verein 7 Jahre bestand und bereits vielen Rollstuhlfahrern einen Hund ermöglicht hatte. Das Material zu dieser Aufnahme entstand im Jahr 2012 und wurde ursprünglich in Form mehrerer Beiträge bei Radio Leinehertz gesendet.

Autorin: Dagmar Balzer

27.01.2022
Aufrufe: 688
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …