Bernd Wischhöver AfD-Kandidat für Wunstorf

Am letzten Maiwochenende wurden in den AfD-Kreisverbänden Hannover Land sowie Hannover Stadt die Direktkandidaten für die Landtagswahl 2018 aufgestellt. Bernd Wischhöver wird für die AfD in Wunstorf und Neustadt antreten.

Gesetzt als Direktkandidat für Wunstorf und Neustadt zur Landtagswahl 2018: Bernd Wischhöver | Foto: privat

Wunstorf (red). Für den Wahlkreis 33 (Neustadt/Wunstorf) hatten sich Nicolas Lehrke und Bernd Wischhöver für das Mandat beworben. Bei der anschließenden Wahl der 14 stimmberechtigten Mitglieder aus beiden AfD-Stadtverbänden setzte sich Wunstorfs AfD-Stadtverbandsvorsitzender Bernd Wischhöver mit 9 zu 5 Stimmen gegenüber Lehrke durch.

Bei seiner Vorstellung hatte Wischhöver als besonders wichtige Themen die innere Sicherheit, Finanzen, marode Infrastruktur, Umweltschutz und – wegen der Bedeutung für Niedersachsen als Deutschlands Agrarland Nr. 1 – nicht zuletzt die Landwirtschaft hervorgehoben, bei welchen er Versäumnisse der rot-grünen Landesregierung sieht.

- Anzeige -

2 Kommentare
  1. Gerda Gerds meint

    Und wer sind die Kandidaten aller anderen Parteien?????

    1. Daniel Schneider meint

      Das steht dann in den jeweiligen Artikeln zu den anderen Parteien (Ressort Lokalpolitik).

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.