Kund­ge­bung gegen die dro­hen­de Schlie­ßung von Küs­ters Hof

Nichts Genau­es weiß man nicht, doch das Gefühl, dass Wunstorf einen sei­ner letz­ten Orte für sozia­le Begeg­nun­gen, Lesun­gen, Kino, Musik, Ver­eins­tref­fen, Par­tei­ver­an­stal­tun­gen sowie Kul­tur – und das meint nicht nur Knei­pen­kul­tur – ver­lie­ren könn­te, schwebt bedroh­lich über der Stadt, seit bekannt wur­de, dass dem bis­he­ri­gen Betrei­ber der Pacht­ver­trag gekün­digt wur­de und eine Neu­aus­rich­tung in den Räum­lich­kei­ten geplant ist.

Demonstration vor Küsters Hof | Bild: Daniel Schneider
Demons­tra­ti­on vor Küs­ters Hof | Bild: Dani­el Schnei­der

So folg­ten dem Auf­ruf zur Demons­tra­ti­on für den Erhalt von Küs­ters Hof weit über hun­dert Wunstor­fe­rin­nen und Wunstor­fer, die gemein­sam am Abend des 31. Mär­zes auf dem Hof vor dem Hof für das Wei­ter­be­stehen der Ein­rich­tung demons­trier­ten.

Küsters = Kultur und Lebensqualität | Bild: Daniel Schneider
Küs­ters = Kul­tur und Lebens­qua­li­tät | Bild: Dani­el Schnei­der
Trommler während der Demonstration | Bild: Daniel Schneider
Tromm­ler wäh­rend der Demons­tra­ti­on | Bild: Dani­el Schnei­der

Küs­ters Hof mit sei­ner fami­liä­ren Atmo­sphä­re, eine „Wohl­fühl­oa­se“ soll erhal­ten blei­ben, dar­in waren sich nicht nur die Initia­to­ren der Kund­ge­bung einig.

Demonstration vor Küsters Hof | Bild: Daniel Schneider
Demons­tra­ti­on vor Küs­ters Hof | Bild: Dani­el Schnei­der

Mit Trom­meln, Trans­pa­ren­ten und viel Tam-Tam ver­lie­hen die Ver­sam­mel­ten ihrer For­de­rung ein­drucks­voll Nach­druck:

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

2 Kommentare
  1. […] dass es nicht gelin­gen könn­te, einen neu­en Betrei­ber für das Küs­ters Hof zu fin­den. Selbst eine Demons­tra­ti­on für den Erhalt von Küs­ters Hof hat­te zuvor nichts bewe­gen kön­nen, die Kün­di­gung wur­de auf­recht­erhal­ten. So schal­te­te sich […]

  2. […] Betrei­ber in der bis­he­ri­gen Form nicht wei­ter­ge­hen wür­de, for­mier­te sich viel Pro­test. Gar eine Demons­tra­ti­on zuguns­ten der Gas­tro­no­mie wur­de abge­hal­ten, doch der Päch­ter muss­te zum Jah­res­en­de trotz­dem auf­hö­ren. Doch die Wunstor­fer […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.