Wunstorfer Auepost

Erfolgreiche B-Jugend des TSV Luthe findet Unterstützung

31.03.2021 • Redaktion • Aufrufe: 155

Auch beim Wunstorfer Rohrsystem-Hersteller BRUGG hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass in einem „kleinen“ Dorfverein erfolgreich Fußball gespielt wird.

31.03.2021
Redaktion
Aufrufe: 155

Auch beim Wunstorfer Rohrsystem-Hersteller BRUGG hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass in einem „kleinen“ Dorfverein erfolgreich Fußball gespielt wird.

Die B-Mädchen-Mannschaft des TSV Luthe wird von BRUGG unterstützt

Die B-Mädchen-Mannschaft des TSV Luthe wird von BRUGG unterstützt. Geschäftsführer Dr. Samy Saab, Mailien Donges, Liu Trapphagen, Dirk Trapphagen, Nabou Trapphagen | Foto: Mirko Baschetti

Wunstorf/Luthe (red.) Über einen privaten Kontakt wurde Silke Holm von der Firma BRUGG auf die B-Mädchen-Mannschaft des TSV Luthe aufmerksam und verfolgt deren Entwicklung. Die Mannschaft um Trainer Dirk Trapphagen spielt in dieser Saison erstmals in der Niedersachsenliga und liegt nach fünf Spieltagen ungeschlagen auf Platz 1, bevor Corona die Saison unterbrach.

Der im Gewerbegebiet-Süd ansässige Rohr-Spezialist BRUGG spendierte für die Mädchen nun einen neuen Satz Trainingsanzüge. „Wir möchten den Erfolg honorieren und einen kleinen Beitrag für diese geballte Frauen-Power wertschätzen“, sagt Holm. Eine längere Kooperation ist angestrebt – „weitgehend unabhängig vom Erfolg“, schmunzelt die Key Account Managerin.

Fußballverband plant Annulierung der Saison

Der niedersächsische Fußballverband plant indes, die laufende Saison im Amateurfußball nicht fortzuführen, sondern zu annullieren. Die Zeit ohne Fußball fällt nicht nur Trainer Trapphagen schwer, auch die Mädchen leiden darunter. „Das gemeinsame Spielen auf dem Platz fehlt einfach“, sagt Tochter Nabou. „Wir können derzeit nur joggen oder alleine etwas Fitness machen.“ Manchmal schnappt sie sich jedoch einen Ball und spielt mit Schwester Liu auf der Straße, denn die Fußballplätze sind derzeit auch gesperrt.

[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779945
info@auepost.de

[Anzeigen]
Auepost wird ermöglicht von:

Artikelarchiv

Auepost auf …