Aschenputtel – das Musical

Von der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Aschenputtel und dem schönsten Happy End aller Zeiten! Das Theater Liberi bringt den Märchenklassiker über den Glauben an die wahre Liebe als modernes Musical für die ganze Familie am kommenden Donnerstag, den 4. Januar 2018 um 16 Uhr auf die Bühne des Stadttheaters in Wunstorf. Eine Reise für Kinder und Kindgebliebene ab vier Jahren in ein Märchenland voller Zauber, begleitet von einer großen Portion Romantik und viel Humor.

Thea­ter Libe­ri bringt in Koope­ra­ti­on mit der Volks­bank eG „Aschen­put­tel – das Musi­cal“ als Live-Erleb­nis nach Wunstorf. | Foto: Danie­la Land­wehr, Thea­ter Libri

Es ist die ewig jun­ge Geschich­te der Brü­der Grimm: Trotz aller Wid­rig­kei­ten am Hofe ihrer Stief­mut­ter lässt sich das bra­ve Wai­sen­mäd­chen Aschen­put­tel nicht unter­krie­gen. In ihrer Gut­mü­tig­keit und mit ihrem rei­nen Her­zen bleibt sie uner­schüt­ter­lich, erträgt die fort­wäh­ren­den Demü­ti­gun­gen und hält an ihrem Traum vom Glück fest! Eines Tages, so will es das Mär­chen, begeg­net Aschen­put­tel zufäl­lig ihrem Traum­prin­zen. Aschen­put­tel nimmt das Schick­sal in die Hand und macht sich auf zum Hofe des Königs. Dort trifft sie auf den lus­ti­gen Hof­nar­ren, den gar nicht so könig­li­chen König und den geheim­nis­vol­len Boten­jun­gen, nichts­ah­nend, dass die­ser in Wirk­lich­keit der Prinz selbst ist. Das Aben­teu­er des tap­fe­ren Mäd­chens, beglei­tet von den pop­pi­gen Musi­cal-Hits der Musi­ker Chris­toph Klop­pen­burg und Hans Chris­ti­an Becker, nimmt sei­nen Lauf: Mit Hil­fe eini­ger magi­scher Zau­be­rei­en der guten Fee erhält sie ein traum­haft schö­nes Kleid und gelangt damit auf den Ball des Königs. Sie erobert – natür­lich nicht ohne vor­her ihren Schuh zu ver­lie­ren – das Herz des Prin­zen!

Neben Freu­de und Hei­ter­keit wol­len wir auch wich­ti­ge Wer­te ver­mit­teln“, ver­rät Haupt­dar­stel­le­rin Lena Con­zen­dorf. „Aschen­put­tel lässt sich von nie­man­dem ein­re­den, dass man nicht das errei­chen kann, was man wirk­lich will!“, so Con­zen­dorf wei­ter.

In der unter­halt­sa­men Adap­ti­on des Libe­ri-Autors Hel­ge Fed­der gibt es eine Stief­mut­ter, die nur auf den aller­ers­ten Blick als hys­te­ri­sche Zicke daher­kommt, einen König mit Hip-Hop-Genen, der über ein Reich der Spaß­vö­gel herrscht und eine Tau­be, hin­ter der sich die fabel­haf­te Fee ver­birgt. Und natür­lich die Prot­ago­nis­tin: Eine moder­ne Cin­de­rel­la, die uns lehrt, dass es in der Lie­be nicht um Ober­fläch­lich­kei­ten geht. Aschen­put­tel über­zeugt den Prin­zen mit Offen­heit, Mut und Her­zens­wär­me, die ihre schmut­zi­ge Dienst­mäd­chen­klei­dung über­strah­len.

Der Count­down läuft: Jetzt noch Tickets sichern!

Ticket­in­for­ma­tio­nen
Bis ein­schließ­lich Mitt­woch den 03.01.218 sind noch Tickets zum ver­güns­tig­ten Vor­ver­kaufs­preis von 2119 / 16 Euro je nach Kate­go­rie erhält­lich. Ent­we­der bei allen bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len oder bequem zum Selbst­aus­dru­cken auf theater-liberi.de. Kin­der von 3 bis 14 Jah­ren erhal­ten eine Ermä­ßi­gung in Höhe von 2 Euro. Kurz­ent­schlos­se­ne kön­nen auch noch am Don­ners­tag den 04.01.2018 an der Tages­kas­se ab 15 Uhr Tickets kau­fen. Die Prei­se an der Tages­kas­se sind 2321 / 18 Euro für Erwach­se­ne und 2119 / 16 Euro für Kin­der von 3 bis 14 Jah­ren.
Ver­an­stal­tungs­ort: Stadt­thea­ter Wunstorf

Die Ver­an­stal­tung wird unter­stützt durch die Volks­bank eG Wunstorf.
Alle Infos auf www.theater-liberi.de und der Face­book-Sei­te @aschenputteldasmusical

- Anzeige -
Werben auf auepost.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.